Keine Erinnerung

      Neu

      Ach ja, ich habe noch was vergessen zu erwähnen. Bei mir wurde vor kurzem eine nicht heilbare Erkrankung diagnostiziert. Ich nehme jetzt viele Medikamente. Eins davon ist Marcumar. Marcumar verzögert die Blutgerinnungszeit erheblich. Sprich, eine Verletzung blutet bei mir länger und stärker. Marcumar ist der gleiche Wirkstoff wie Rattengift. Alle 2 Tage muss ich meine Gerinnung kontrollieren. Tollerweise muss ich mir in den Finger stehen und die Probe nehmen. Ich finde es gruselig, mich ständig stechen zu müssen. Ist ja schon fast eine ärztlich Verordnete Selbstverletzung. Damit kann ich nicht wirklich gut umgehen.

      Neu

      Hallo Nelly Rubina

      Mein Grossvater nimmt auch ein solches Medikamt und er war vor kurzem gestürzt und seine Blessuren davon sahen echt übel aus. Ich machte mir dann grosse Sorgen um ihn und meine Grossmutter erklärte mir dann dass das am Medikament läge, er sei gar nicht schlimm gestürzt.
      Vielleicht schläfst du ja unruhig und da kann man sich ja sehr schnell mal anschlagen und bei einem solchen Medi sind blaue Flecken dann vorprogrammiert...
      Aber sonst würde ich das mit deinem behandelden Arzt angucken, er kann dir da am Besten Auskunft geben.


      Wegen der Selbstkontrolle, könntest du die nicht auch in der Apotheke machen lassen?

      Gruss

      Glitzerchen

      Neu

      Ich werde mit den Verletzungen wohl zum Arzt gehen müssen. Leider. Heute früh war es schon wieder so.
      selbstkontrolle in der Apotheke geht nicht. Die haben solche Gräte nicht. Sowas geht nur beim Arzt oder eben mit einem eigenen Gerät. So oft zum Arzt schaffe ich nicht. Wegen des Studiums. Och Menno.

      Neu

      Hallo,
      Denke ich an das Richtige, dass du deinen Quick-wert messen musst?

      Mein Opa hat sich damals manchmal nicht überwinden können sich "pieksen zu müssen" (das waren seine Worte :-)) und dann durfte meine Oma das übernehmen.
      Hast du jemanden, der das für dich machen kann?
      Wegen den nächtlichen Blessuren sollest du wirklich mit einem Arzt sprechen und bis dahin mögliche Gefahrenquellen wegräumen, zB. Bett von der Wand abrücken, Leselampe wegstellen, sodass du nicht im Schlaf kollidierst.

      Oder hast du das Gefühl, dass deine V*rl*tz*ng*n nicht von einem unruhigen Schlaf verursacht werden?

      Alles Gute

      Neu

      Ja, du denkst an das richtige. Quick,,bzw INR Wert. Herabsenkung der Gerinnung. Leider lebe ich alleine, ich muss da also selber ran. Jedesmal bevor ich messen muss, läuft es mir kalt denRücken runter.

      Yo, ich werde das Batt mal umstellen. Ich habe wirklich gar keinen Plan woher die Verletzungen kommen. Danke für die Antworten. So fühle ich mich weniger alleine damit.

      Neu

      Hey,

      Also ich schlafe sehr unruhig und wache dan auch ab und zu mit blauen Flecken auf. Kann mir sehr gut vorstellen dass das unter diesen Medikamenten sterker zu sehen ist. Hast du voher ruhig geschlafen? Was ich noch sagen wollte ist dass ich eine Freundin hab die psychisch und physisch volkommen gesund ist aber trotzdem vor einigen Monaten mehrmals mit zerkr*tzten Armen aufgewacht ist. Warum weiß sie bis heute nicht aber es hat aufgehört nach einiger Zeit. Wahrscheinlich hilft dir da kein bisschen....

      Liebe Grüße ^^
      Flo
      Genau in dem Moment,
      als die Raupe dachte die Welt geht unter
      wurde sie zum Schmetterling

      Peter Banary