Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 516.

  • Benutzer-Avatarbild

    ADs absetzen - Angst

    ares - - Therapie & Co

    Beitrag

    hm, also soweit ich weiß ist Johanniskraut nicht unumstritten in der Fachwelt. Aber offenbar hat Dir zumindest die hochdosierte Variante geholfen. Was ich nicht verstehe, ist, wieso dein Arzt meint, du könntest sie einfach so absetzen? Also ehrlich, nur weil es mir mal ein paar Tage am Stück halbwegs gut geht, ist das noch lang kein Grund, seine Anitidepressiva abzusetzen. und normalerweise (ok, ich kenn mich jetzt mit Johanniskraut nicht so aus, aber normalerweise muss man alle Antidepressiva a…

  • Benutzer-Avatarbild

    WG mit Freundin

    ares - - Beziehungsweise

    Beitrag

    Hallo, ich finde es sehr verständlich, dass sich das nicht gut anfühlt, immerhin ist es eine lange Freundschaft und es gab wohl auch nicht wirklich die Möglichkeit, sich zu verabschieden oder eine Art zumindest vorübergehenden Abschluss zu finden. Manchmal, ja sogar relativ oft, wie ich finde, fühlen sich rational "richtige" und gute Entscheidungen trotzdem schlecht an, die Gefühle lassen sich vom Verstand nicht alles diktieren. Habt ihr denn über Internet und Telefon noch Kontakt oder ist da je…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frühjahrsputz

    ares - - Schöne Momente

    Beitrag

    Also da ich auch grad wieder einmal das dringende Bedürfnis habe, auszumisten, spricht mich dein Beitrag an. Ich bin normalerweise da überhaupt nicht gefährdet, ich mag es überhaupt nicht, zeug zu sammeln und Unordnung macht mich fertig. Da ich aber einfach nicht so viel Kraft habe und für vieles viel länger brauche wegen meiner Behinderung und es daher auch an die AssistentInnen delegiere, sammelt sich in stressigen Zeiten oder wenn ich einfach nur für das allernötigste die Kraft habe, schon ma…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    ich mache und tue und streng mich an und es nimmt einfach kein Ende. ich bin so unglaublich nervös und ängstlich und ich halte diese zig unsicherheiten, die sich nicht stabilisieren lassen wollen, ganz schwer aus und ich bin einfach fertig. ich brauche eine pause. ich brauche freiraum. ohne angst. es soll einfach mal wieder ein bisschen alltag sein, der funktioniert. nicht immer wieder von neuem alles unsicher sein. ich bin einfach nicht so belastbar über so lange zeit. und nicht an so vielen pr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Anteile wieder "da" - alles so viel...

    ares - - Dissoziation

    Beitrag

    Hallo, Es tut mir leid, dass bis jetzt keiner geantwortet hat, ich hab den Beitrag gesehen, hatte aber so viel um die Ohren, wusste nicht recht, was ich hilfreiches schreiben könnte, so in aller Kürze. Wie geht es Euch denn jetzt? Hat sich alles ein wenig beruhigt? Hattet ihr schon die Möglichkeit, wieder mit der Therapeutin zu reden? Also ich glaube, dass das ganz normal ist, dass sich manche Anteile auch lange nicht melden und dann plötzlich doch wieder, das ist bei mir auch so , das muss ja n…

  • Benutzer-Avatarbild

    der Strassen Chor Berlin

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo, hier wurde ja schon so viel geschrieben, und viel neues kann ich wohl nicht mehr dazu beitragen. Ich wollte trotzdem noch meine eigenen Erfahrungen dazu stellen Ich hab vor einigen Jahren auch begonnen, in einem Chor zu singen, (offen für alle, man muss nichts "können" um mitsingen zu dürfen, es richtet sich an Leute die in Gemeindebauten wohnen, also eher Leute mit niedrigem Einkommen,bei uns sind es vor allem ältere Menschen, Leute die schon länger arbeitslos sind oder durch Krankheit P…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dizzozitation der Freundin

    ares - - Angehörige

    Beitrag

    Gegebenenfalls muss sie sich Unterstützung in F orm von Therapie oder gerade jetzt in der Klinik suchen. Schon möglich dass die von . erstmal nicht viel tam tam drum machen deine Freundin hat schließlich viele Baustellen und das ist vermutlich noch eine der weniger dringenden. Das ist jetzt ein einziges Mal für 10 minuten vorgekommen und ist ihnen sicher nicht unbekannt als Phänomen, sowas kommt ja häufiger vor und viele Menschen leben auch damit. Nur mit sich und seinen Gegebenheiten Leben zu l…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dizzozitation der Freundin

    ares - - Angehörige

    Beitrag

    Avid Jena hat vollkommen recht. Darauf wollte ich auch noch mal eingehen hätte es aber wohl nicht so gut formulieren können. Mir scheint du hast viele Freundschaften die nach einem ähnlichen Muster funktionieren. Und oft nimmst du die Dinge in die Hand weil es scheinbar kein anderer tut obwohl das nicht in deiner Verantwortung liegt und für mein Gefühl oft über ein gesundes Maß hinausreichen. Du hast getan was du konntest du hast dich informiert du hast es ihn der Klinik angesprochen. Jetzt ist …

  • Benutzer-Avatarbild

    Dizzozitation der Freundin

    ares - - Angehörige

    Beitrag

    Hä ich verstehe irgendwie nicht warum deine Freundin einerseits in der Klinik und dann doch wieder bei dir am Sofa sitzt das begreife ich nicht so ganz oder ist das nicht vollstationär. Dissoziationen können sich sehr unterschiedlich äußern und auch unterschiedlich stark sein und es ist im Einzelfall schon schwierig rauszufinden was hilft. Was meint denn deine Freundin dazu ? Kennt sowas ? Wenn ich sowas habe fällt es mir sehr schwer mich wieder rauszuholen wenn hingegen Leute anwesend sind mich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Es ist verdammt noch mal nicht meine Aufgabe, Deinen Job passend zu deinen 'Bedürfnissen zu gestalten, es verhält sich genau umgekehrt! und werdet endlich mal erwachsen und erkundigt euch vorher!!!! Das geht mir so auf die Nerven, und ich spiele da nicht mehr mit. Dann muss sie halt aufhören, hat eh tausend wehwechen, die sie am arbeiten hindern. Entweder gscheit oder gar nicht, es geht nicht um sie, es geht um mich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Ich habe einfach keine Kraft!

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Danke für den Satz @ noyee : Zufriedenheit, Akzeptanz, ich denke das wäre meine Goldmedaille" grade jetzt, grade nach diesem bis zum erbrechen widergekäuten dummen unwahren Motivations- und Leistungsgequatsche und diesem ewigen im vorbeigehen runtergemacht werden wie mich das ankotzt,kann ich nicht mehr in Worte fassen und.. bitte nicht immer Äpfel und Birnen vergleichen und über dinge reden und urteilen, von denen man keine Ahnung hat.. Danke. und ansonsten einfach nur. "Ich erwarte von meinen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Warum st*rbt das Forum aus?

    ares - - Feedback

    Beitrag

    Ich will mich auch schon lange zu wildangels Ausgangsfrage äußern, es gibt vieles was mir dazu seitdem durch den Kopf geht, möglicherweise wurde einiges auch schon gesagt, vor allem Elfenspiegel hat einiges meiner Gedankengänge aufgegriffen, wenn ich es auch ein wenig anders formuliere. Noch kurz zum Thema Sterne: Ich find es sehr schade, dass das nicht mehr automatisch geht, denn im nachhinein noch nacharbeiten mach ich eigentlich selten, und in Bezug auf SVV bin ich nicht so leicht zu triggern…

  • Benutzer-Avatarbild

    WG mit Freundin

    ares - - Beziehungsweise

    Beitrag

    Nein so habe ich es eigentlich nicht gemeint dass du den Kontakt ganz abbrechen solltest., wenn es natürlich auch so kommen kann. ich habe dir nur von meiner Geschichte erzählt um dir zu zeigen dass es nicht unbedingt nur schlecht sein muss mal auf Distanz zu gehen und ein nein auszusprechen . Wenn es auch für beide Seiten nicht unbedingt leicht ist, und auch wehtun kann. Aber nur so gibt es überhaupt die Chance auf Veränderung und Weiterentwicklung. Natürlich wäre es für sie einfacher wenn es l…

  • Benutzer-Avatarbild

    WG mit Freundin

    ares - - Beziehungsweise

    Beitrag

    Das hört sich sehr gut an, finde ich. Ich finde es auch sehr gut, dass du dir Unterstützung von der ehemaligen WG geholt hast und sie auch an einer möglichst guten Lösung mitarbeiten. Ich finde, du machst das wirklich gut . Vielleicht gibt dir das auch ein bisschen mehr Sicherheit und und ein besseres Gefühl wenn du weißt dass jemand professionelles dabei ist und sich danach auch um deine Freundin kümmert. Und sie eben nicht alleine ist, auch wenn du nicht mit ihr zusammen ziehst.

  • Benutzer-Avatarbild

    "Übergriffe" auf Partys

    ares - - Trigger

    Beitrag

    Ich glaube, das kennen viele hier die Traumata erlebt haben und bearbeiten. Mir ging es auch so, dass es eine Phase relativ am Anfang gab, wo vieles hochkam, das ich gar nicht mehr so g´wusste oder komplett verdrängt hatte und mir dann auch oft sehr unwirklich vorkam. War das wirklich so? Bilde ich mri das nicht nur so ein? So schlimm war das doch gar nicht, früher hatte ihc das ja auch nicht., vielleicht stimmt das alles gar nicht... etc pp. Mein Therapeut hat mich da sehr beruhigt. Er hat mir …

  • Benutzer-Avatarbild

    WG mit Freundin

    ares - - Beziehungsweise

    Beitrag

    Hallo, also ich hoffe, ich klinge jetzt nicht zu schroff, aber als ich das gelesen hab, bin ich einfach wütend geworden. Ich hab das Gefühl, Du lässt Dich von Deinen Freundinnen ganz schön in die Enge treiben. 1. Wenn sie so instabil ist, dass sie nicht alleine wohnen kann (es nicht überleben wird, wie du schreibst), dann muss sie erstmal daran arbeiten und als nächsten Schritt kann sie ja in eine betreute WG ziehen. Wenn das Sterben ihrer Mutter noch erschwerend hinzukommt, halte ich es für rat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zwist zwischen Gefühl und Verstand

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo, ein paar Fragen, weil ich die für wichtig halte, damit du für dich eine gute Lösung finden kannst . Sind das Bekannte oder richtige Freunde? Wie sollte deren Besuch aussehen, wie lange wollen sie bleiben, wie habt ihr das bisher gemacht? Wie lange dauert Dein Urlaub? Also meine Ideen : Ich finde du kannst selbstverständlich absagen, wenn es absolut nicht passt für Dich. Wenn Du wirklich glaubst, dass Du nicht sagen kannst, dass Du echt mal abschalten und Batterien aufladen musst (es müsse…

  • Benutzer-Avatarbild

    Artztermine/Telefonieren

    ares - - Depression

    Beitrag

    Ich finde es schade, dass Du nicht auf Junimonds anderen Punkt " es immer wieder machen, und dabei dazulernen, auch lernen, dass es nicht IMMER zu 100% scheisse laufen muss, dass es unter den vielen, die nicht so toll sind, auch ein paar gibt, die wirklich gut und menschlich auch ok sind. Und vielleicht nach vielem Üben auch ein wenig besser damit umgehen lernen, wenn es doch wieder mal scheiße gelaufen ist und sich danach wieder fangen können. Das ist nicht einfach, das weiß ich zu gut, aber ic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zwist zwischen Gefühl und Verstand

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo liebe Elfe ein zwei Gedanken hab ich noch: Ich glaube, es ist ganz entscheidend, zu spüren, dass es nicht immer ein entweder oder sein muss, damit es ok ist, viel mehr geht es wohl darum, ein " und auch" in Betracht zu ziehen und mal zu erleben, dass das tatsächlich klappen kann und sich nicht zwangsläufig scheiße anfühlen muss. Bei mir hat das eine gefühlte Ewigkeit gedauert, bis ich das überhaupt mal als denkmöglich begriffen habe, und nochmal viel länger, bis es tatsächlich gefühlt auch…