Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 459.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wohin mit dem (ruhelosen) Blick?

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    hm, ich werfe jetzt mal eine ganz andere Wahrnehmung in den Raum: Also mir wurde schon als Kind immer nachgesagt, dass ich schüchtern sei, ich hab das aber eigentlich am Anfang gar nicht selbst so empfunden, ich glaube, die Leute haben meine Zurückhaltung einfach so interpretiert, und weil mir das oft gesagt wurde, bin ich erst wirklich verunsichert und dadurch schüchtern geworden. Ich glaube, dass es grade bei so unbewussten Gesten etc auch eine große Bandbreite gibt, was wer wie empfindet. Ich…

  • Benutzer-Avatarbild

    DANKE - Ich danke ... Vol. 13

    ares - - Schöne Momente

    Beitrag

    ok, es ist mal wieder Zeit danke zu sagen: Meinem Therapeuten, für alles was er schon möglich gemacht hat und für seine Begleitung all die Zeit. Meinem Doktorchen, den ich nicht mehr oft sehe, der aber immer für mich da ist,wenn was ist. Meiner Mutter, mit der ich inzwischen wieder ein sehr gutes Verhältnis habe und die noch immer einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben ist. Meinem Vater, dass er noch da ist und nicht den Lebensmut verloren hat und mir eine so glückliche Kindheit geschenk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein kleiner Neffe (1,5 Jahre) hat am Flughafen die Rollstühle gesehen , Fahrzeuge jeglicher Art faszinieren ihn besonders. Er hat mich zwar noch nicht oft mit Rollstuhl gesehen, aber er stürmte ganz begeistert zu den Rollstühlen hin und rief: "Tantewagen! Tantewagen!" Das war so süß, ach, er ist ein kleines Wunder

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich finde schon, dass das hier Platz hat. Es steht in alles Mögliche, und es ging offensichtlich weniger darum, eine gesicherte Rechtsauskunft zu bekommen, als darum, dass diese Situation aufwühlend und neu war und die Threaderstellerin damit nicht gut umgehen konnte. Also hat sie hier Hilfe gesucht, um mit diesem emotionalen Stress einen Umgang zu finden. Ist doch ok. Aber zum Thema: ich sehe das wie Nunki, und eine ähnliche Begebenheit hatte ich als Berufsanfängerin auch. Ich war auch etw…

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychiatrische Ambulanz?

    ares - - Therapie & Co

    Beitrag

    Das ist doch immerhin ein Lichtblick! Ich finde es gut, dass Du Dich krankschreiben hast lassen. So musst Du nicht an so vielen Fronten gleichzeitig kämpfen. Ich wünsche Dir, dass es mit der Therapie klappt und es Dir bald wieder ein wenig besser geht, auch dann kannst Du von einer Klinik profitieren. Alles Gute!

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychiatrische Ambulanz?

    ares - - Therapie & Co

    Beitrag

    Ok, das ist ein Rückschlag,der Dich vermutlich grade jetzt hart trifft, wo du dringend Hilfe bräuchtest und schon alles recht schwer ist, auch ohne Rückschläge. aber lässt sich leider nicht ändern. Trotzdem, ich möchte Dich ermutigen, bleib dran! Also nachdem die Ambulanz keine Option ist, würde ich vorschlagen, Du suchst Dir gleich einen niedergelassenen Psychiater in Deiner Nähe bzw. von Deiner Krankenkasse, früher oder später ist das ohnehin nötig. (ich weiß nicht, wie das in Deutschland ist,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychiatrische Ambulanz?

    ares - - Therapie & Co

    Beitrag

    Hallo, also ich bin Österreich und weiß nicht, ob es in Deutschland nicht vielleicht ein wenig anders läuft, aber ich war schon (öfter) in einer psychiatrischen Ambulanz. Wenn man da nicht von der Klinik aus hinbestellt wurde sondern quasi privat einen "Termin" dort ausmacht, kann es oft eine ziemlich lange Wartezeit geben (ein paar Stunden würde ich schon rechnen, Lesestoff oder sonstwas mitnehmen, eine Kleinigkeit zu essen und zu Trinken, falls du die Gegebenheiten dort nicht kennst (Buffet od…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Kann das bitte endlich wieder aufhören? Ich verliere die Kraft, das auszuhalten ohne Schaden zu nehmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nicht mit Fehlgeburt klar kommen

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Liebe eiskönigin, zuerst einmal möchte ich Dir sagen, wie leid mir das tut, was passiert ist! und ich verstehe sehr gut, dass es dir schlecht geht, das ist unglaublich traurig und schmerzvoll! Aber so wie ich es verstanden habe, ist es in der Anfangszeit der Schwangerschaft passiert, und das kommt leider gar nicht so wenig häufig vor. und was noch wichtiger ist: Es ist nicht Deine Schuld!!! Du hattest ja noch nicht einmal den ersten Vorsorgetermin, und wenn Du etwas bemerkt hättest (was glaub ic…

  • Benutzer-Avatarbild

    WG mit Freundin

    ares - - Beziehungsweise

    Beitrag

    hm, ich finde das ganze schon auch recht bedenklich. Und ich fände es aus der Ferne betrachtet auch besser, wenn Du Dich von dieser "Freundin" wirklich trennen könntest. Allerdings finde ich auch die Aussage, dass "das" (eure Beziehung oder eure Krankheiten?) sonst immer zwischen den sog. "gesunden" und Dir stehen würde, weil sich " seelisch gesunde damit nicht beschäftigen wollen" auch ziemlich vereinfacht und einfach unrichtig. Klar kann das ein ausmaß erreichen, wo Leute, die diese Schwierigk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Nimmt denn diese Scheiße überhaupt kein Ende mehr? Ich hab so genug davon! ES REICHT!!! Ich fühl mich einfach nur noch verarscht, wie komm ich dazu immer auch noch die Blödheit anderer ausbaden zu müssen??? Fuck, ich will nicht mehr! Sucht euch doch einen anderen Deppen, ich bin doch nicht der Müllcontainer der Nation. Echt, wie infantil und blöd kann man eigentlich noch sein? Gibts da irgendeinen Peak oder ist die Skala nach oben offen??? Und das Beste, die Konsequenzen hab dann ich am Hals, ni…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gesetzlichen Betreuer ja oder nein?

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Danke für deine Präzisierungen aus der Praxis, Momento. Es war nicht meine Absicht, so eine negative Darstellung des ganzen Themas zu liefern. Ich kenne mich dazu im Detail auch nicht so aus, und ich glaube, in D ist es auch anders geregelt als in Österreich, wobei es da auch vor nicht allzu langer Zeit eine Gesetzesänderung gab, die ich auch nicht im Detail verfolgt habe, da ich auch nicht mehr beruflich damit in Kontakt bin. Ich stimme zu, dass es gut ist, wenn man in belasteten Lebenssituatio…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gesetzlichen Betreuer ja oder nein?

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    hm, also da wir ja hier alle wenig über die aktuelle Situation wissen, finde ich das schon einen sehr drastischen Schritt. Ich meine, sind denn alle anderen, weniger in die eigene Selbstbestimmung eingreifenden Möglichkeiten schon ausreichend in Betracht gezogen worden? So eine Gesetzliche Vertretung ist schon ein Schritt, den man wirklich gut bedenken und sich gut beraten lassen sollte. So einfach kriegt man das auch nicht, denke ich und wenn, dann ist es auch nicht so einfach, sie im Falle des…

  • Benutzer-Avatarbild

    Warum st*rbt das Forum aus?

    ares - - Feedback

    Beitrag

    hm, ich glaube, man muss schon wissen, wie man selbst tickt und worauf man sich einlässt, auch sorgfältig schauen, in welche foren man sich begibt und wie es einem damit geht. Das ist schon ein (für manche vielleicht großes)Stück Eigenverantwortung. Und es ist halt umso schwerer, weil ja im Prinzip wenig geregelt ist und jeder der das Know How hat, so ein Forum initiieren kann, der Inhalt und die Moderation machen den Unterschied, und natürlich auch die User, wie reflektiert und achtsam sie mit …

  • Benutzer-Avatarbild

    ADs absetzen - Angst

    ares - - Therapie & Co

    Beitrag

    Nochmal ich, wurde leider durch ein recht aggressives Virus kurzfristig außer Gefecht gesetzt.. Also im Prinzip kann ich nur unterstreichen , was Avicienna geschrieben hat. Wieso rufst Du bitte nicht einfach Deinen Arzt in Deutschland noch mal an und erklärst ihm die Situation? Es muss doch eine Möglichkeit geben, dieses Medikament für 3 Monate nach schweden schicken zu lassen. Also ich würde dringend davon abraten einfach so über Amazon oder sonstwie frei im Internet bestellen, da weiß man nie,…

  • Benutzer-Avatarbild

    ADs absetzen - Angst

    ares - - Therapie & Co

    Beitrag

    hm, also soweit ich weiß ist Johanniskraut nicht unumstritten in der Fachwelt. Aber offenbar hat Dir zumindest die hochdosierte Variante geholfen. Was ich nicht verstehe, ist, wieso dein Arzt meint, du könntest sie einfach so absetzen? Also ehrlich, nur weil es mir mal ein paar Tage am Stück halbwegs gut geht, ist das noch lang kein Grund, seine Anitidepressiva abzusetzen. und normalerweise (ok, ich kenn mich jetzt mit Johanniskraut nicht so aus, aber normalerweise muss man alle Antidepressiva a…

  • Benutzer-Avatarbild

    WG mit Freundin

    ares - - Beziehungsweise

    Beitrag

    Hallo, ich finde es sehr verständlich, dass sich das nicht gut anfühlt, immerhin ist es eine lange Freundschaft und es gab wohl auch nicht wirklich die Möglichkeit, sich zu verabschieden oder eine Art zumindest vorübergehenden Abschluss zu finden. Manchmal, ja sogar relativ oft, wie ich finde, fühlen sich rational "richtige" und gute Entscheidungen trotzdem schlecht an, die Gefühle lassen sich vom Verstand nicht alles diktieren. Habt ihr denn über Internet und Telefon noch Kontakt oder ist da je…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frühjahrsputz

    ares - - Schöne Momente

    Beitrag

    Also da ich auch grad wieder einmal das dringende Bedürfnis habe, auszumisten, spricht mich dein Beitrag an. Ich bin normalerweise da überhaupt nicht gefährdet, ich mag es überhaupt nicht, zeug zu sammeln und Unordnung macht mich fertig. Da ich aber einfach nicht so viel Kraft habe und für vieles viel länger brauche wegen meiner Behinderung und es daher auch an die AssistentInnen delegiere, sammelt sich in stressigen Zeiten oder wenn ich einfach nur für das allernötigste die Kraft habe, schon ma…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    ares - - Alles Mögliche

    Beitrag

    ich mache und tue und streng mich an und es nimmt einfach kein Ende. ich bin so unglaublich nervös und ängstlich und ich halte diese zig unsicherheiten, die sich nicht stabilisieren lassen wollen, ganz schwer aus und ich bin einfach fertig. ich brauche eine pause. ich brauche freiraum. ohne angst. es soll einfach mal wieder ein bisschen alltag sein, der funktioniert. nicht immer wieder von neuem alles unsicher sein. ich bin einfach nicht so belastbar über so lange zeit. und nicht an so vielen pr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Anteile wieder "da" - alles so viel...

    ares - - Dissoziation

    Beitrag

    Hallo, Es tut mir leid, dass bis jetzt keiner geantwortet hat, ich hab den Beitrag gesehen, hatte aber so viel um die Ohren, wusste nicht recht, was ich hilfreiches schreiben könnte, so in aller Kürze. Wie geht es Euch denn jetzt? Hat sich alles ein wenig beruhigt? Hattet ihr schon die Möglichkeit, wieder mit der Therapeutin zu reden? Also ich glaube, dass das ganz normal ist, dass sich manche Anteile auch lange nicht melden und dann plötzlich doch wieder, das ist bei mir auch so , das muss ja n…