Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 771.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gesund essen trotz wenig Energie

    Swollen - - Depression

    Beitrag

    Hmm ich habe durch das Kind nie Zeit lang zu kochen und da ich immer ein Ohr/Auge bei ihm habe, darf es auch nichts sein für das man viel Konzentration braucht. Falls du grundsätzlich Interesse an Simpel-Gemüse-Rezepten hast, kannst du mich gerne anschreiben. "Tricks" im halbwegs klassischen Sinn.. da fällt mir nur Spülmaschine und Küchenmasvhine ein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey, ich finde mich in deinen Worten wieder. Ich hatte das früher nicht, aber die letzten 1,5 Jahre habe ich auch das Gefühl irgendwo zwischen fight flee und freeze (oder so ähnlich, also den urinstinkten) fest zu stecken. Und auch oft wegen Nichtigkeiten oder konstruiertem Stress. Ich glaube es liegt bei mir an nicht richtig verarbeiteten Ereignissen und am immens gestiegenem Grundstress/Verantwortung. Wenn das Nervenkostüm nur noch wenig Fundament hat, werden auch Kleinigkeiten plötzlich zum S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie finde ich die Hilfe, die ich brauche?

    Swollen - - Therapie & Co

    Beitrag

    Hallo nochmal bei der Hausarztsuche würde ich mich nicht auf Bewertungen von Portalen verlassen. Die erscheinen mir oft ziemlich gekauft. Vielleicht mal bei Kollegen/Mitschülern Nachbarn fragen wie feinfühlig/kompetent ihre Ärzte so sind. Was mir noch eingefallen ist: Mittlerweile steht einem zumindest zu, dass man zeitnah 2 Probestunden bei einem Psychologen bekommt. Einfach nach "Kassenärztlicher Dienst" googeln, da 1, 2x weiterklicken und dann gibt es eine Telefonnummern unter der dir jemand …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie finde ich die Hilfe, die ich brauche?

    Swollen - - Therapie & Co

    Beitrag

    Hallo Nielsen, wie alt bist du denn? Therapiesuche kann sehr langwierig sein je nachdem wo man wohnt. Vielleicht weiß der Hausarzt wo etwas frei ist. Oder du wendest dich an eine psychiatrische Ambulanz. Je nach Alter kann vielleicht auch das Jugendamt oder der sozialpsychiatrische Dienst helfen. Eventuell bieten in deiner Gegend auch Caritas oder Diakonie Hilfe an. Die machen das sozusagen religionsunabhängig und sind oft eine gute Anlaufstelle, wenn die langfristige Hilfe nicht schnell greifba…

  • Benutzer-Avatarbild

    Life and Love Stories

    Swollen - - Beziehungsweise

    Beitrag

    Hmm.. dann ist sein Einfluss ja insgesamt eher gut, so wie es sich liest. Vielleicht ist er bezüglich Job und bisheriger Beziehung zwar der Augen öffner, aber vielleicht hilft es das als unabhängige Baustellen zu betrachten. Mein erster Freund ist für mich auch.. ein besonderer Mensch. Keine so schicksalshafte Verbindung. Aber der einzige Mensch, der einen wichtigen Teil meiner Geschichte miterlebt hat. Der meine emotionalen Wurzeln kennt. Anziehung wäre da sicher auch schnell. Aber wir schreibe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Life and Love Stories

    Swollen - - Beziehungsweise

    Beitrag

    Ich stelle mir die Frage was diese Verbindung mit dir, deinem Selbstbild, Selbstwert macht. Wenn es von ihm aus platonisch bleibt und er gebunden in mehrfacher Hinsicht ist, was spricht dagegen, dass du dein Leben weiterführst und dich einfach nur daran erfreust einen Seelenverwandten zu haben?

  • Benutzer-Avatarbild

    Anpassungsstörung/Depression...

    Swollen - - Depression

    Beitrag

    Hey Elfe und falls sich noch weitere hierher verirren ich wollte nur in diesem Thread nochmal eine Wasserstandsmeldung geben um den Sachverhalt nicht schwarz aber auch nicht übertrieben rosa für die digitale Nachwelt zu hinterlassen... nein, vermutlich wohl für mich selbst - wie auch immer. Jedenfalls.. dieser kleine Saboteur in mir der so laut und vehement und nonstop dagegen angeschrien hat, dass ich die Welt Welt sein lasse, dass ich ein Recht hab mein emotionales und (psychosomatisch) körper…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    Swollen - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Radiowerbung: Schreiender Mann “Ich hab veganes Mett auf dem Brötchen“. Sprecher: “Weniger Sorgen kann man nicht haben“. Liebste Krankenkasse, so seit ihr.

  • Benutzer-Avatarbild

    Anpassungsstörung/Depression...

    Swollen - - Depression

    Beitrag

    Hallo Elfe, vielen Dank. V.a. auch fürs Verlinken von dem anderen thread... das hast du wirklich unfassbar schön geschrieben und unfassbar aufbauend. Zwischendurch.. als ich kapierte, dass die körperlichen Sachen vielleicht alle psxchisch ausgelöst wurden, hatte ich das Gefühl, dass alles wackelig aufgebaut war und es keinen stabilen stein gab, dass ich konkreter gesagt meine “stabilität“ kette rauchen, hin und wieder alk und verdrängung und härte zu verdanken hatte und alles fiel sobald man dav…

  • Benutzer-Avatarbild

    Anpassungsstörung/Depression...

    Swollen - - Depression

    Beitrag

    Nachtrag es stellt sich mir noch eine ungewohnte Frage: wie lenkt man sich ab und findet etwas mit sich anzufangen? Wenn ich versuche TV zu schauen zB.. 60% von dem was ich sonst gucken würde triggert irgendwelche unbequemen Gedanken, 30% von dem was ich sonst gucken würde ist zu komplex, ich kann mich kaum auf nen ganzen Satz von ZDF History oder ähnlichem konzentrieren... das rauscht durch... und die restlichen 10% lenken mich nicht ab, weil es zu langweilig ist... wtf..

  • Benutzer-Avatarbild

    Anpassungsstörung/Depression...

    Swollen - - Depression

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich bin lange nicht mehr zum schreiben gekommen und hab auch eher geantwortet.. eigentlich ging es mir gut.. nun stehe ich kurz vor, mit einem bein schon in, einem ganz neuen lebensabschnitt. vielleicht dem größten lebensabschnittwechsel jemals. das hatte ich mir nicht leicht vorgestellt. aber auch nicht dermaßen schwierig. Irgendwie sind mir viele Ventile abhanden gekommen. Und mein ganzes System wie ich mit Traumata, Stress umgehe, alles greift nicht mehr reibungslos ineinander…

  • Benutzer-Avatarbild

    Von mir noch ein Gedanke zu spontanen Situationen, wie das Konzertbeispiel. Ich glaube, dass man manchmal in Situationen nicht so reagiert, dass man im Nachhinein damit völlig glücklich ist, liegt meist nicht daran, dass die spontane Situation einen überrumpelt und eine bessere Reaktion nicht menschenmöglich war, sondern daran, dass man in der psychischen Kompetenz zu wenig Übung hat. Wenn man in 10 000 Alltagssituationen (mit mehr Zeit zum reagieren und überlegen) eine Lösung gefunden hat (mal …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Elfe, trotz des Gefühls, dass ares besser den Kern erfasst und ich an der Oberfläche bleiben werde, schreib ich dir ein paar Zeilen. Was ist mit dem offen dargelegten Mittelweg? Mit hinfahren, kommunizieren, dass man etwas ruhebedürftig ist/Zeit für sich braucht/reizüberflutet/von mir aus auch eine Ausrede ala Menschenmengen nicht mögen.. und einen Teil der Zeit des Konzerts spazieren gehen/sich auf die Wiese am Rand setzen/durch den Ort bummeln.. Wenn diese Optionen immernoch zuviel sind,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie soll ich damit umgehen?

    Swollen - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hey du, ich kann leider nichts konkretes beisteuern, aber wollte deinen Post nicht so einsam stehen lassen. ich kann nur sagen ich verstehe, dass es schwer ist damit umzugehen.. Vielleicht hilft es die vielen Komponenten für dich auseinander zu halten? Die Angst dass dein Mann dir die Schuld geben könnte ist vielleicht eine ganz andere Baustelle als die Sorge um das Wohl des Kindes. Der Bestrafungsdrang ist auch vielleicht etwas das für sich steht, genauso wie die Beziehung zu den Schwiegerelter…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schaffe es nicht zum Friseur.

    Swollen - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hey, für mich ist Friseur totale Tiefenentspannung, weil ich mir etwas gönne, weil ich die Kopfmassage liebe, weil ich oft dann zum Friseur gehe wenn in meinem Leben etwas anfängt oder endet und ich das mit dem Haarschnitt versuche anzunehmen oder zu begrüßen. Heißt manchmal will ich Ablenkung und Reden, manchmal will ich nur Ruhe. Wenn ich Ruhe will, hab ich einfach viel die Augen zu, beim Pony schneiden bietet es sich eh an und sonst lass ich sie auch viel zu. Ansonsten.. ein wortkarger Anfang…

  • Benutzer-Avatarbild

    Johnossi - Man must dance Wenn die Laune sinkt, immer wieder ein guter Muntermacher Johnny Cash - Gods gonna cut you down Wenn die Laune unrettbar ist, aber zumindest ein guter Rythmus hilft

  • Benutzer-Avatarbild

    Verliebt?

    Swollen - - Beziehungsweise

    Beitrag

    Hey du, verknalltheit (so würde ich die Anfangszeit nennen) ist bei mir schon ein Weilchen her. Echte Depressionen noch viel länger, aber Anderes nicht ganz so lang Verknallt war ich oft sehr fokussiert auf diesen Menschen. Ihn sehen wollen, wissen wollen wo ich stehe, wo er steht, was meint er mit xy, Friseur, Shopping etc fürs Date, Handy checken, durchaus auch triebgesteuerte Wünsche usw. Dennoch war ich auch ich.. Verletzlich, zu viel interpretierend.. also mir schien nicht automatisch nonst…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fleiß und Rumhängen

    Swollen - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Huhu, ich glaub den Maßstab mit täglich saugen schaff ich trotz sehr gutem Equipment (beim Sauger und beim Rest) nicht. Staub wischen ist bei mir auch eher so “oh Schwiegermutter kommt jetzt muss ich“. Gott sei Dank paart sich Faulheit mit niedrigen Ansprüchen. Aber zumindest die möcht ich dann auch erfüllen. Das mit der Musik stimmt. Ich hab neulich eher zufällig mit Blootooth Kopfhörern den Haushalt geschmissen. Das lief Ratzfatz. Das sollte ich für die Arbeiten am WE mal ritualisieren. Hab je…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fleiß und Rumhängen

    Swollen - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo Avicienna, Grundunordnung gibt es auch noch. In der Küche und im Esszimmer, weil wir da noch am neu einrichten, aufbauen, umbauen sind. Dadurch auch immer wieder im Flur als Zwischenlager für alles mögliche was noch keinen Ort hat oder paar Tage lanf benötigt wird (Werkzeug, Klebeband, Baumaterial aktuell auch mal gern ein ganzes Küchenwaschbecken das sich sträubt eingebaut zu werden ;). Die Küche einzuräumen wird dann das nächste WE ein Großprojekt, was auch den Keller und das Esszimmer e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fleiß und Rumhängen

    Swollen - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo ares, vielen Dank, ich glaube das war genau der erhoffte Input. Unsere Tiere dürfen überall hin (bis auf so kleine Räume wie Abstellkammer). Da gibts keine Abstrich-Möglichkeit. Noch lohnt es sich nicht die Wäsche bügeln zu lassen. Wenn ich noch mehr Hemdkram hab, würde ich mir da aber mal die Preise anschauen. Die Arbeit würde ich sofort abgeben Putzfrau.. ist noch vom Verhältnis Einkommen zu Freizeit (abgesehen vom Faulsein) nicht gerechtfertigt. Würde ich aber auch mittelfristig nochmal…