Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 524.

  • Benutzer-Avatarbild

    E-Mail Kontakt in der Therapiepause

    disarming - - Therapie & Co

    Beitrag

    Hey liebe Fylgja, nur ganz kurz mein erster Gedanke: Ich würde da gar nicht so viel "Tamtam" (nicht negativ gemeint) drummachen, auch wenn ich viele deiner Gedanken verstehe. Für mich von außen ist das gerade ganz einfach (stecke ja aber auch nicht drin): Du merkst, das ist eine lange Zeit und du bist verunsichert. Wieso also nicht schreiben: Liebe Frau XY, wir hatten nicht abgemacht, dass Sie mir auf Emails antworten, ich bin jetzt aber doch verunsichert und merke, dass es mir Angst macht, dass…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    disarming - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Ich hab so keine Lust mehr auf Klinik, die Leute, die Gespräche, es ist einfach immer wieder das Gleiche. Ich will andere Themen. Und nicht hier sein. Noch bis Freitag und dann nochmal Mai und Juni. Nur für die Gespräche, weil die mich dermaßen weiterbringen, sonst wäre ich niemals hier. Der Rest ist so fürn A.... hier, die Station nicht spezialisiert, nur für Sucht und Depressionen gut vielleicht, aber ansonsten ist alles nur ein Kampf und ständig auf der Flucht hier. Und leider ist das nicht m…

  • Benutzer-Avatarbild

    DANKE - Ich danke ... Vol. 13

    disarming - - Schöne Momente

    Beitrag

    Danke, dass ich vor Ihnen weglaufen kann und wieder zurückkommen. Dass Sie das alles zusammen mit mir aushalten. Dass ich weiß: Ihr Herz ist mit dabei.

  • Benutzer-Avatarbild

    im Forum schreiben/aktiv sein

    disarming - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo Pusteblumen, das was du beschreibst kann ich gut nachvollziehen. Allzu viele Lösungsvorschläge habe ich leider nicht, aber ich denke, dass mit Zeit und neuen Erfahrungen gelernt werden kann, dass Reden in Ordnung ist und dann keine Sanktionen/Bestrafungen oder womit auch immer da gedroht wird geschehen. Das geht natürlich nur, wenn von außen wirklich keine Gefahr mehr droht bzw. müsste da geklärt werden wie erstmal äußere Sicherheit herstellt werden kann, aber soweit ich das richtig versta…

  • Benutzer-Avatarbild

    DANKE - Ich danke ... Vol. 13

    disarming - - Schöne Momente

    Beitrag

    Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll wem zu danken für die ganze Unterstützung. Aber jetzt gerade danke ich F., dass sie gestern Abend sofort kommt und mich da wegholt und wir zu ihr in die Wohnung fahren und ich mich sofort so wohl fühle. Und ich danke meinem Körper, dass er das alles mitgemacht hat und hoffentlich keine bleibenden Schäden davongetragen hat. Ich danke für die kurzen Gespräche, die mir etwas gezeigt haben. Und ich danke M., dass er am Dienstag sofort gekommen ist und mich in …

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    disarming - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Einfach funktionieren. Lächeln, reden, normal sein, funktionieren. Morgen bin ich wieder Zuhause, da kann ich zusammenbrechen. Aber bis dahin funktionieren, wegschieben, lächeln, normal sein. Klappt ja zum Glück automatisch. Zum Glück und nicht zum Glück. Wieso halte ich das hier einfach nicht mehr aus? Wieso, was ist falsch mit mir, dass ich immer solche Probleme damit habe, aber niemand anders? Es ist 2017 und es droht hier keine Gefahr, kann mein Kopf also bitte einfach normal sein? Ich hasse…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    disarming - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Wie soll das alles bloß gehen? 2 Monate. 2 Monate aushalten und dann wieder in die Klinik. Es bricht auf und ich gehe so instabil nach Hause und muss einfach nur diese Zeit überbrücken. Ich wache nachts auf und weiß nicht wo ich bin. J. kommt ins Zimmer und sagt, sie hat eine Stunde mit der Schwester gesprochen, dabei war die doch erst 5 Minuten vorher bei mir, dachte ich jedenfalls, dass es 5 Minuten waren. Eine Woche verfliegt, weil ich so wenig anwesend bin. Ich bin so müde vom Kämpfen, ich h…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    disarming - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Ich habe so eine unglaubliche Angst. All diese Dinge zu sagen. Zu sagen was mir weh tut. Zu sagen was ich fühle. Und zu sagen, dass ich nicht schuld bin. Zu sagen, dass es eine Krankheit ist, die man nicht sieht, aber die trotzdem nicht etwas ist, wo ich etwas besser machen müsste. Die trotzdem ernst zu nehmen ist und dass ich nicht mehr arbeiten müsste oder endlich normal leben, damit es mir gut geht. Zu sagen, dass ich jeden Tag die Auswirkungen merke, jeden Tag. Und dass ich nicht verzeihen u…

  • Benutzer-Avatarbild

    cinnamon

    disarming - - Neu

    Beitrag

    Herzlich Willkommen hier! Ein sehr schöner Nick, den du da hast! : )

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    disarming - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Ich halte das aus. Ich halte das aus. Ich halte das aus. Ich halte das aus. 2017 und alles ist vorbei und ich halte das aus, egal was war oder ist. Ich halte das aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kerze 432 Für meine Grandma. Das sind meine schönsten Erinnerungen an all die Zeit bei dir und Grandpa in England. Es ist noch ganz irreal, dass du weg bist, ich hab noch gar keine Worte und Papa hat dich sehr geliebt, das weiß und spüre ich jetzt. All deine Enkel denken so sehr an dich, das sollst du wissen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vertrauensverlust in der Therapie

    disarming - - Therapie & Co

    Beitrag

    Hallo liebe Fylgja, schön, dass du nochmal berichtet hast wie es weitergegangen ist und dass dir die Antworten hier ein wenig geholfen und dich etwas durch diese schwere Zeit begleiten konnten. Ich wünsche dir für das Kommende viel Kraft und Durchhaltevermögen! Alles Liebe, disarming

  • Benutzer-Avatarbild

    Vertrauensverlust in der Therapie

    disarming - - Therapie & Co

    Beitrag

    Hey liebe Fylgja, kann gerade nicht so viel antworten, nur ganz kurz, weil es mich erschreckt hat zu lesen, dass du schreibst, dass du zu extrem reagierst wegen der Spirale und wie es dir damit geht :Du hattest solche Schmerzen, dass du fast ohnmächtig geworden bist. Das ist schlimm, sehr schlimm. Und ich finde es nicht zu extrem, dass du dir da mehr Empathie und Mitgefühl wünschst. Ganz genau: Für jeden sind Schmerzen anders, und deshalb ist es für andere vielleicht nicht so wichtig, aber du sc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vertrauensverlust in der Therapie

    disarming - - Therapie & Co

    Beitrag

    Liebe Fylgja, wahrscheinlich kannst nur du selbst Antworten finden auf die Frage wie und ob du ihr wieder vertrauen kannst. Oder im Gespräch mit ihr. Mein erster Gedanke ist keine spektakuläre Idee gewesen: Wenn du Angst hast mit ihr darüber zu sprechen und dann auszurasten, dann druck das hier oder Teile von dem Geschriebenen hier aus und gib ihr das? Oder schick es ihr heute noch per Mail oder Brief zu, falls das möglich ist? Wenn ich das Gefühl habe, es bis zum nächsten Termin nicht gut auszu…

  • Benutzer-Avatarbild

    DANKE - Ich danke ... Vol. 13

    disarming - - Schöne Momente

    Beitrag

    Danke an die weltbesten Nachbarn der Welt. Danke dafür, dass ich jetzt im Schlafanzug zu euch runterwandern werde, mit meiner Bettdecke und Kissen und Kuscheltieren und die Nacht nicht alleine sein muss.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    disarming - - Alles Mögliche

    Beitrag

    du fehlst mir. auch wenn du mich teilweise so schlecht behandel hast. auch wenn alle sagen, dass du das getan hast. du warst auch gut zu mir. unser anfang war gut. und jetzt hab ich dich aus meinem leben geschmissen, weil es sich so entwickelt hat. und .. das sind 15 jahre. egal wie gut oder schlecht. es war auch so viel gutes dabei und das vermisse ich. ich vermisse es, dass du ein teil meines lebens bist und es tut weh, das loslassen zu müssen, weil es sich so entwickelt hat. ich begreife gera…

  • Benutzer-Avatarbild

    LEBENSWERT/SCHÖNE MOMENTE Vol. 30

    disarming - - Schöne Momente

    Beitrag

    * Das Lächeln, weil ich Fylgjas Eintrag über mir gerade lese. * Und weil ich auch auf ein Konzert gehe heute Abend * Und die Meditation gerade eben * Und eine Dankbarkeits-Liste schreiben und ganz viel finden

  • Benutzer-Avatarbild

    Dampf-Ablass-Thread

    disarming - - Alles Mögliche

    Beitrag

    es gibt keine sicherheit. es wird nie aufhören. ich weiß nicht wie ich das aushalten kann. ich möchte irgendwo sicher sein. bitte. oder keinen körper mehr. dass einfach nichts mehr passieren kann. bitte. wenn kein körper da ist, passiert auch nichts mehr. bitte. ich weiß nicht wie ich noch eine minute aushalten kann. aber ich atme. immer weiter. immer weiter atmen. ich weiß nicht wo ich hin kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    LEBENSWERT/SCHÖNE MOMENTE Vol. 30

    disarming - - Schöne Momente

    Beitrag

    * Letzte Nacht aus einem doofen Traum aufwachen, Handy anmachen und J.s Sprachnachricht hören im Halbschlaf und bei ihrer Stimme wieder ruhig werden * Winter und Kälte, so schön * mit R. und M. über die Felder spazieren gehen * reiten und kuscheln, kuscheln, kuscheln und das weiche Fell und mit ihm reden über R., weil er sein bester Freund war und wir beide zusammen traurig sein können und das Gespräch mit K., und dass sie auch immer erwartet, dass er um die Ecke gelaufen kommt; zusammen traurig…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kerze 424 Heute hat sie kurz von dir gesprochen. Ganz kurz. Und da ging so ein Ruck durch mein Herz. Ich hoffe und erwarte irgendwie, dass du morgen da sein wirst. Aber das wirst du nicht. Ich kann irgendwie nicht verstehen, dass du weg bist und ich weiß nicht wie ich das verstehen kann und wie ich mich verabschieden kann, wenn ich immer erwarte, dass du da bist, wenn ich komme. Du fehlst mir so.