Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jahresrückblick 2019

    tyler - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Was hast du in diesem Jahr gelernt? Woran bist du gewachsen? ich weiß es nicht, dass das leben nie leicht ist Womit hast du angefangen? ich habe angefangen, damit aufzuhören mich zu r*tzen Worauf bist du stolz? Ich habe eine Bewerbung geschrieben Womit aufgehört/abgeschlossen? mit r*tzen, but ich weiß nicht, ob ich das schaffe Schönster Moment des Jahres? meine Tattoos und Piercings Schlimmster Moment? (Und evtl. Erkenntnisse daraus?) es gab zu viele, ich weiß nicht welcher davon am schlimmsten …

  • Benutzer-Avatarbild

    viele Jahre clean. Gedanken haben nie aufgehört

    tyler - - SVV

    Beitrag

    Hey schlehe Ich habe mir eine App im Playstore runtergeladen, bei der habe ich eingetragen, wann ich das letzte mal ger*zt habe und die rechnet mir monate tage stunden etc aus, dass echt motivierend. Ich hatte in letzter Zeit momente in denen ich dachte, jetzt hab ich es besiegt und kurz drauf dachte ich erneut daran. Seit ich mich nicht mehr selber verletzte ist mir aufgefallen, dass ich eher agressiv bin und einen Drang habe Dinge zu zereißen oder kaputt zu machen... Das finde ich schlimmer, a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Happy New Year @everyone

  • Benutzer-Avatarbild

    Schwieriger Monat

    tyler - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Das kenne ich auch. Ich habe ein PTBS und Depressionen und der Winter ist allgemein voll schwer, zu Mal Ende November ein Trauma sich jährt beziehungsweise der Beginn eines Traumas und dann noch der Tod meiner geliebten Oma, der im Februar folgt. Zudem sie an Krebs gestorben ist und die diagnose anfang November bekam. Eigentlich Sind bei mir so November, Dezember, Januar, Februar und März am schlimmsten. Vielleicht auch die Fehlende Sonne, aber eben auch die Traumata. Dann mein Geburtstag im Jan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Weitermachen ohne Perspektive?

    tyler - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo Shizuka, danke für deine lange Antwort. Ich glaube, dass du in deiner Situation ein gewisses Risiko eingehen musst. Entweder du bleibst in deinem jetzigen Alltag unglücklich gefangen, oder du schaust eben was dir die Person von früher an neuen Möglichkeiten bringen kann. Bzw ein Umzug in dessen Nähe etc. Natürlich gehst du hier ein großes Risiko ein, du verlässt deinen aktuell zwar unglücklichen Alltag, der dafür aber geregelt und abgesichert ist und baust dir wo anders etwas neues auf, wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Weitermachen ohne Perspektive?

    tyler - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hi, mir hat der Sport damals sehr geholfen, ich hatte bzw. habe einen Ausgleich zum Alltagstrott und lerne dort Ziele zu verfolgen, zum Beispiel xy Wiederholungen oder xy kg an Gewicht. Alles wegschmeißen würde ich auch nicht. Vielleicht weißt du noch warum du damals den Weg eingeschlagen hast, was dir Spaß gemacht hat etc und rufst dir das ins gedächtnis. Papierkram bleibt bei mir auch liegen, aber meine Eltern unterstützen mich dort. Mein Fernabi, mache ich gerade auch wenig, am besten ist es …

  • Benutzer-Avatarbild

    komische Träume vom SVV

    tyler - - SVV

    Beitrag

    Zitat von solaine: „------- kurze Anmerkung seitens der Mods: bitte haltet euch auch in diesem Thread an die Löschregeln. Das betrifft auch die Details und genauen Ausführungen zu SVV (LR 04). Wir können bei Verstößen gegen Regeln auch den ganzen Thread löschen und müssen uns nicht die Arbeit machen, jedes Posting einzeln zu editieren. Das wäre doch schade :). ------“ Sorry, wollte eben relativ genau meinen Traum beschreiben und habe in dem Moment nicht daran gedacht.

  • Benutzer-Avatarbild

    viele Jahre clean. Gedanken haben nie aufgehört

    tyler - - SVV

    Beitrag

    Hi, also ich hatte mich Ende 2016 mit [...] geritzt, nicht sonderlich tief oder so. [...] Damals war ich knapp 15 Jahre alt. Nun bin ich ca. 2 Jahr später rückfälllig geworden, also Ende 2018. Diesmal war es dann krasser [...]. Hat sich im Laufe der Zeit ausgebreitet, hatte ca. 1 Jahr lang mind. 1x die Woche geritzt bis hin zu mehrmals am Tag. Ich hatte mich 2016 entschlossen eine Therapie zumachen, bis diese dann im März 2017 anfing, hatte ich mich nicht mehr geritzte, meine Eltern nahmen mir d…

  • Benutzer-Avatarbild

    komische Träume vom SVV

    tyler - - SVV

    Beitrag

    Zitat von Mad Hatter: „Naja "Malen" kann man das dann vielleicht doch nicht nenne eher kreatives kritzeln. Du könntest aber z.b versuchen irgendwas in deinem Zimmer abzumalen. Was ich gerne mache ist einfach ein Par striche zu zeichnen (Darauf achten dass es keine Überschneidungen gibt) und dann mal sehen was ich daraus machen kann, einfach mal weiter machen und schauen wonach es vielleicht aussehen könnte, oft ändert sich das dann auch ein par mal. Und zu der Sache mit dem einkaufen, versuch da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von wild_angel: „Hallo tyler, ich kenne das Problem, ich hatte selbst mehrere Phasen in meinem Leben, in denen ich mich wegen meiner Haare am liebsten Zuhause versteckt hätte. Einmal, als ich vor dem Abitur meinen Sidecut nachwachsen lassen wollte damit ich bei Vorstellungsgesprächen seriöser wirke und einmal, als mir wegen massivem Untergewicht die Haare ohnehin schon büschelweise ausgegangen waren und ich mir dann auch noch die Rastazöpfe wieder auseinanderfummelte- "Rattenschwanz" triff…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Ich habe folgendes Problem: ich habe einen Undercut/Fadecut von 0mm auf 3mm und das eine Mal ist der Friseur, der mich sonst nicht bedient, mit der Maschine ein wenig zu hoch gefahren und hat was vom deckhaar weggenommen, das sieht bisschen komisch aus. Und irgendwie ist vorne am "Pony" das Haar kürzer als das restliche deckhaar (weil wir das bisschen franziger geschnitten hatten, war damals ganz ok ca. 2 Wochen her) und eigentlich sollte ich sie wieder färben lassen, denn jeden morgen sehe i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der erste Schnee 2019

    tyler - - Schöne Momente

    Beitrag

    Ich möchte, dass es auch bei mir schneit, aber irgendwie immer nur Nebel oder Regen... Heute morgen war aber mein Dachfenster das erste Mal so leicht gefroren, also sah aus wie eine dünne Schicht Eis drüber, dass aber nur bei den dachfenstern so, weil bei den anderen Fenster bleibt die Feuchtigkeit nicht richtig "liegen" und kann dann nicht gefrieren. Habe grade gesehen, wir haben am gleichen Tag Geburtstag. Hoffentlich hat es dieses Jahr an meinem und deinem Geburtstag Schnee, ich wünsche es mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    komische Träume vom SVV

    tyler - - SVV

    Beitrag

    Zitat von Mad Hatter: „Und hast du es mal mit dem genauen Gegenteil ausprobiert also entspanne. Mir hilft Malen, vielleicht probierst du mal was in die Richtung. Andere machen Yoga, das ist aber für mich z.b nichts. Was du auch tust viel Gluck und viel Erfolg ich bin sicher du wirst deinen Weg finden. :smile:“ Malen tue ich auch, dass ist wirklich gut, trotzdem hilft es irgenwie nicht so, wie es sollte. Wenn ich jetzt zum Beispiel unterwegs bin und einen Wochen einkauf tätige, und dann der Gedan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kerze 490 Für Omi: Ich habe dir versprochen mit dem ritzen aufzuhören. Bitte gib mir Kraft, dass durchzustehen. Es ist jetzt schon 8 Jahre her, dass der Krebs in dir war, bald ist es 8 Jahre her, dass du die Diagnose bekamst und operiert wurdest. Dann kommt das letzte Weihnachten mit dir und du hast gekämpfst und 2012 noch erleben dürfen, wenn auch nur 1 1/2 Monate. Es folgt mein Geburtstag an dem du nicht zu mir konntest, weil du so schwach warst von der Chemo. Ja, Weihnachten hatte ich dich da…

  • Benutzer-Avatarbild

    komische Träume vom SVV

    tyler - - SVV

    Beitrag

    Zitat von Mad Hatter: „Es freut mich dass du dir schon so einige Tricks angeeignet hast. Und zu den Träumen kann ich nur sagen, es ist nun mal so das man im schlaf die dinge verarbeitet die einen beschäftigen, wenn auch oft auf sehr komische Weise. Mach das mit dem aufschreiben weiter. Das hilft vielleicht etwas sie zu verstehen, aber leg dich nicht zu sehr darauf fest es sind ja nur Träume. Du solltest allerdings echt eine andere Alternative finden denn drang zu unterdrücken als mit Straftaten.…

  • Benutzer-Avatarbild

    komische Träume vom SVV

    tyler - - SVV

    Beitrag

    Zitat von Mad Hatter: „Du Sagtes ja man soll nicht schüchtern sein deshalb hier direkt meine Antwort Das mit den Träumen hatte ich auch, wenn auch nicht vom ritzen, bei mir haben sie nach 4-6 Monaten aufgehört. Wäre Interessant zu wissen wie lange du die schon hast ,seit Oktober oder länger wegen deiner PTBS ? Und auch in welchen abständen, jede Nacht oder nur selten? Das was du träumst ist für mich logisch, das schneiden hilft ja nicht den druck für immer zu mindern sondern nur ihn für kurze ze…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich heiße Tyler

    tyler - - Neu

    Beitrag

    Zitat von Mad Hatter: „Hey Tyler und Herzlich Willkommen. Du scheinst ja direkt loszulegen Es freut mich noch einen jüngeren zu sehen, bin selbst erst 16 und noch etwas schüchtern im Forum. Viel Erfolg und Bleib stark LG: Mad Hatter“ Ich glaube, dass man hier nicht schüchtern sein muss, denn jeder hat ja irgendeinen Grund, warum er/sie/es sich hier angemeldet hat. edit von Kasmo: Doppelzitat entfernt

  • Benutzer-Avatarbild

    komische Träume vom SVV

    tyler - - SVV

    Beitrag

    Hi, also ich hatte mich bis Anfang October geritzt und hatte zur damaligen Zeit auch schon komische Träume, ich hatte damals zum Beispiel geträumt, dass ich [...][mich verletze]. Nun bin ich aber clean, und diesmal habe ich geträumt, dass ich mich mit [...] neuen Klingen, die ich sogar Zuhause habe, ritze [...]. Ich bin heute Tag No. 37 clean. Ich habe nun starke Angst rückfällig zu werden. Hat jemand von euch damit Erfahrungen?? best wishes Tyler [Edit: Details entfernt, bitte beachte Löschrege…

  • Benutzer-Avatarbild

    -Im Laub zu rascheln -Der erste Schnee -Und Halloween (auch wenn es schon vorbei ist, freue ich mich schon auf nächstes Jahr)

  • Benutzer-Avatarbild

    AUFHÖRERCLUB Vol. 20

    tyler - - Schöne Momente

    Beitrag

    Heute Tag Nr. 37. Es ist sehr schwer und häufig denke ich daran, wie leicht es wäre einfach mal wieder alles für kurze Zeit zu vergessen und sich wieder zu spüren. Letzte Nacht träumte ich auch noch davon, dass ich rückfällig werde.