Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe von außen?

    Emily.Cloud - - Dissoziation

    Beitrag

    Erstmal tut's mir Leid, dass ich schon wieder mit einem Thema ankomme, ohne mich besonders aktiv bei anderen zu beteiligen. Aber ich hatte sehr viel um die Ohren (kam damit bis zuletzt ganz gut zurecht) und mir hat deshalb einfach die Zeit gefehlt. Das Problem ist folgendes: Nachdem ich nicht nur das SVV, sondern auch die Dissoziationen ein halbes Jahr (für mich eine sehr lange Zeit!) gut im Griff hatte, kam ich auch in der Schule (bisher meine Hauptbaustelle diesbezüglich) gut zurecht. Es war o…

  • Benutzer-Avatarbild

    Okay, das wusste ich so tatsächlich nicht, meine Erfahrungen enden da, wo deine Altersgrenze jetzt beginnt (von einem CVJM-Zeltlager mal abgesehen und das ist natürlich ganz anderes Klientel als deines). Deshalb bin ich einfach davon ausgangen, dass du z.B. auch mal hauswirtschaftliche oder sportliche Dinge (mit)machst. Ansonsten kann ich dir nur noch sagen, dass ich es super finde, wieviele Gedanken du dir machst und auch wie professionell und reflektiert du mit der ganzen Situation umgehst! Da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo mondenmaedchen, ich bin zur Zeit selbst in einer ähnlichen Situation (nicht mit Jugendlichen, sondern mit jüngeren Kindern, aber ansonsten sehr ähnlich) und habe auch noch nicht DIE Lösung (falls es die gibt), gefunden. Aber trotzdem will ich meine Gedanken mal mit dir teilen. Was mich auch sehr beschäftigt, ist die von Flygia schon angesprochene Vorbildfunktion (für mich nach wie vor auch ein wichtiges, phasenweise sogar das wichtigste Argument dafür, mich täglich weiter um's Cleanbleiben…

  • Benutzer-Avatarbild

    Klinikerfahrungen HIER (ab 2013)

    Emily.Cloud - - Therapie & Co

    Beitrag

    Ich kann Infos geben zu: -UniklinikWürzburg, Akutstation und offene Psychotherapiestation -BKH Ansbach: Akutstation, Tagesklinik und Station für Psychotherapie und Psychosomatik Außerdem kann ich allgemeine Infos zur Traumatherapie mit EMDR geben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo ihr Lieben, ich war eine Weile nur sporadisch hier, weil ich nach wie vor zu einigen Themen grade einfach Abstand brauche. Aber mit der aktuellen Frage bzw. dem aktuellen Problem wende ich mich jetzt doch hierher, vielleicht hat ja der ein oder andere einen Tipp. Zur Gesamtsituation folgendes: Ich bin gerade für meine Verhältnisse ziemlich stabil, SVV- und dissoziationsfrei, auch wenn das nicht immer so einfach ist, wie ich es gern hätte, ich komme auf der neuen Schule soweit zurecht, die …

  • Benutzer-Avatarbild

    Was soll ich tun? Evt. trigger

    Emily.Cloud - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo meine Liebe, die erste Frage, die mit beim Lesen deines Textes kam: Hältst du es wirklich für sinnvoll und richtig, in deinem Zustand (und gut scheint es dir ja nicht zu gehen) mit der Therapie aufzuhören? Wäre es nicht ein "besseres" Ziel, mit deiner Therapeutin über deine Probleme zu sprechen und so gemeinsam nach Lösungen zu suchen? Denn mal ganz direkt gefragt: Warum willst du mit der Therapie aufhören, wenn du doch gleichzeitig Hilfe suchst und willst? Was erhoffst du dir davon? Erwar…

  • Benutzer-Avatarbild

    Therapieformen Fragen

    Emily.Cloud - - Therapie & Co

    Beitrag

    Ich habe von VT zu TP gewechselt, hauptsächlich, weil ich mit der ersten Therapeutin nicht zurechtkam und sie mir bei zunehmender Verschlechterung meiner Symptome nicht ausreichend helfen konnte. Durch den Wechsel der Therapieform hatte ich keinen Stress mit der Krankenkasse und jetzt nochmal das volle Stundenkontingent, außerdem wurde mir von Fachleuten empfohlen, tiefenpsychologisch zu arbeiten, da ich ursprünglich wegen des SVVs und der Panikattacken voreilig in die VT-Schiene gesteckt wurde.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kein Ausweg

    Emily.Cloud - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Ein letztes Mal von mir, dann bis ich endgültig raus aus dem Thema, weil es mich nur aufregt. Ich finde es sehr schade, dass du nicht wirklich auf das eingehst, was dir gesagt wird. Stattdessen drehen sich deine Antworten eigentlich immer im Kreis darum, wie schlecht alles läuft, es kommt aber (meiner Ansicht nach) kein Ansatz von dir, etwas daran ändern zu wollen. Du schreibst z.B. dass du auf jeden Fall vorhast, eine Therapie zu machen, aber nicht, was du dafür tust. Suchst du gezielt nach The…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kein Ausweg

    Emily.Cloud - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo Black Swan, von meiner Seite nur ganz kurz, weil ich eigentlich nur noch wiederholen kann, was ich schon auf mindesten einen der letzten Threads geantwortet habe. All das, was du in deinen letzten Beiträgen geschrieben hast und auch hier erzählst (Alpträume, mangelnde Belastbarkeit - grade Hotel und Gastronomie sind verdammt hart und die Tatsache, dass du es jetzt nicht schaffst, zur Arbeit zu gehen, sondern dich krankschreiben lassen musstest - das ist alles nicht als Vorwurf gemeint, son…

  • Benutzer-Avatarbild

    AUFHÖRERCLUB Vol. 20

    Emily.Cloud - - Schöne Momente

    Beitrag

    Tag 101

  • Benutzer-Avatarbild

    AUFHÖRERCLUB Vol. 19

    Emily.Cloud - - Schöne Momente

    Beitrag

    Tag 50

  • Benutzer-Avatarbild

    Von einer Fachkraft, die bei uns auf der Gruppe eingesprungen ist: "Dein Chef hat schon gesagt, dass das so nur möglich ist, weil du so fähig bist und so gute Arbeit machst, mit jemandem, der nicht so fit ist, hätte das nie geklappt." Ich bin echt voll rot geworden, es ist toll, so bestätigt zu bekommen, dass man gute Arbeit macht, dass man wichtig ist und gebraucht wird

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin stolz, dass ich es geschafft habe, den Kontrolltermin beim Zahnarzt und bei der Frauenärztin hinzukriegen, obwohl das beides nicht angenehm und für mich jedesmal mit Stress und Nervosität und Anspannung verbunden ist. Und ich bin stolz, dass ich auch noch joggen war

  • Benutzer-Avatarbild

    Ausbildung & Therapie

    Emily.Cloud - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Aber du hattest geschrieben, dass du die Ausbildung momentan eigentlich nicht machen kannst oder willst und (lieber) im Büro arbeiten würdest Aber ich will jetzt nicht Erbsen zählen, ich finde es schade, dass du wenig auf meinen Beitrag eingegangen bist, aber das ist genauso deine Entscheidung, wie ob du nun die Ausbildung machst oder dich erst um deine Gesundheit kümmerst. Wie gesagt, ich habe die Entscheidung bereut und würde es heute anders machen als noch vor einem Jahr, aber ich kann natürl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ausbildung & Therapie

    Emily.Cloud - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Was mir auch überhaupt nicht klar wird: Warum bewirbst du dich in einem Beruf, den du überhaupt nicht machen willst, arbeitest dann Probe und unterschreibst einen Ausbildungsvertrag? Ansonsten würde ich mich den anderen anschließen: Deine Gesundheit geht vor und eine Ausbildung mit ihren Anforderungen und Umstellungen erfordert einfach eine gewisse Grundstabilität. Ich musste das selbst erleben und jetzt in den sauren Apfel beißen: Ich war eigentlich einigermaßen stabil, hatte schon mehrere Klin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ayurveda

    Emily.Cloud - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, ich bin in der heutigen Therapiesitzung eher zufällig mit meiner Therapeutin beim Thema Ernährung gelandet (da ich Normalgewicht und keine ES habe, war das bisher kein vorangiges Thema). Und als ich so von meinen Ernährungsgewohnheiten und meinen körperlichen Beschwerden erzählt habe, kam sie eben darauf, dass es in meinem Fall eben ihrer Meinung nach (sie ist auch Ärztin) auch an der Ernährung liegen könnte. Ich habe bisher versucht, auf gesundes Essen zu achten (Vollkornprodu…

  • Benutzer-Avatarbild

    - Mit meinen Bewohnern draußen sein, die Sonne genießen, kurze Ärmel und mal ne Weile nicht über Probleme nachdenken - Heimkommen und du bist da Ganz spontan noch spazieren gehen Mein schönes Bett und meine vielen Kuscheltiere Dich sehen und dir nahe sein und ganz, ganz viel kuscheln und wissen, dass ich nachher in deinen Armen einschlafen darf

  • Benutzer-Avatarbild

    Stolz auf mich, weil ich den Arbeitstag überstanden habe und das sogar ziemlich gut (zumindest bin ich nicht negativ aufgefallen) und das, obwohl ich solche Angst davor hatte und mich heute Morgen körperlich so miserabel gefühlt habe, dass ich am liebsten im Bett geblieben wäre und mir die Decke über den Kopf gezogen und gar nichts gemacht hätte

  • Benutzer-Avatarbild

    Schuljahr wiederholen

    Emily.Cloud - - Alles Mögliche

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, ich brauche mal wieder euren Rat... Bei mir ist in letzter Zeit viel passiert und das nicht unbedingt im Positiven. Nach langem Hin und Her habe ich mich jetzt dazu entschlossen, das laufende Schuljahr nicht zu beenden, sondern zu wiederholen, also nächstes Jahr nochmal von vorne mit meiner Ausbildung anzufangen. Das hat mehrere Gründe, unter anderem wird es wohl mit den vielen Fehlstunden ("normal" krankheits- oder psychisch bedingt) einfach eng, zum anderen ist noch etwas vor…

  • Benutzer-Avatarbild

    Stolz auf mich, weil ich es geschafft habe, mit meiner Schulleiterin zu reden und mich aktiv um einen Neuanfang zu kümmern. Und stolz, weil ich es inzwischen ganz gut schaffe, meine notwendige Entscheidung auch zu akzeptieren, anstatt mich ständig dafür schlecht zu machen.