sry bin neugierig

      sry bin neugierig

      hi also, ich hab jetzt keine ES, zumindest nicht dass ich wüsste. aber in den letzten wochen/monaten hat sich mein essverhalten total geändert und ich kanns mir nicht erklären.
      ich werd meine thera bei der nächstbesten möglichkeit auch noch drauf ansprechen, aber ich wollte euch halt erstmal vorher fragen.
      naja also:
      ich bin den ganzen tag nur noch am "fressen"
      ich könnte mich jedesmal schlagen wenn ich was gegessen hab
      ich wieg mich mindestens 10mal am tag
      ich hasse es anderen beim essen zuzuschaun
      und ich hab kein hungergefühl mehr
      es ist einfach komisch. und ich wollte aus neugier einfach mal fragen ob da iwi mit ner ES zusammenhängt? ich hab keine ahnung davon und bis zu meinem nächsten thera termin dauerts noch zwei wochen..

      sry lg

      RE: sry bin neugierig

      hallo abendsternchen
      kann es sein, dass du irgendwie grad hormonelle schwankungen hast(andere pille/angefangen zu nehmen o.ä.)? war bei mir zuminderst mal so, ich hatte einfach kein sättigungsgefühl mehr..nur ständig hunger, was wieder dazu geführt hat, dass ich- einfach dadurch, dass ich logischerweiße zugenommen habe- mich als zu dick empfunden hab
      vielleicht kannst du versuchen wirklich dick machendes(chips, schoko) ein bisschen aus deiner reichweite zunehmen und darauf zu achten, dich nur ca. alle 3 tage zu wiegen
      lg
      naja grade wenn du den ganzen tag am essen bist, ist es fast verstaendlihc dass du dann nicht noch grossartig hunger hast. und..ich kenn es von mir, dass wenn ich die "grenze"einmal ueberschritten habe, es den restlichen tag auchncih weniger wird. ich glaube allerdings dass das noch relativ normal ist.
      ich weiss zwar auch ncih ob es wirklcih ne ES ist, oder einfach loony schon sagte ne hormonelle schwankung ist oder so, aber wenn es dich wirklcih stoert dann kannst du ja egal was es nun ist versuchen was dran zu aendern. ist das denn schon lange? oder jetzt erst ein par tage/wochen?
      wenn du dich jedesmal aergerst wenn du was gegessen hast..wie waere es wenn du dir vielleicht 5 oder 6 mal am tag (oder ach weniger, ich uwerd mit 3/4 mal wohl klar kommen, andere brauchen eher viele kleine mahlzeiten, musst du auf dich hoeren)vornimmst etwas zu essen und dann auch wirklcih dich drauf konzentrierst ob du ueberhaupt noch hunger hast, und wenn nciht, dann laesst du es. und wenn schon dann isst du eben. aber dann ist auch bis du dir das naechstemal vorgenommen hast was zu essen kein essen drin..bis auf vielleicht n apfel oder so...weiss nich..ich glaube das waere das was ich ausprobieren wuerde, um das ganze etwas kontrollierter hinzukriegen...ich hatte frueher jahre lang phasen in denen ich nur gefressen habe (was teils echt uebel war) und manchmal (wenn auch seltener) geht es mir manchmal noch so. und dann komm ich mit solchen..plänen..eigentlich ganz gut zurecht..weiss nciht ob dir das etwas helfen koennte..

      n_ich_ts
      Bye Bye why don't you go and
      Die Die I'll fuck you off
      You want me on my knees but I'm not going down
      Bye bye leave me alone or
      Die Die it's your choice
    • Benutzer online 1

      1 Besucher