MUSIK, Lieder die mir wichtig sind, weil...

      Oceans von Coasts. Weil du mir das Lied ganz am Anfang geschickt hast, weil es mich morgens weckt und ich es im Zug höre, beim Abwasch singe und dazu durch meine winzige Küche hüpfe und weil es einfach so wunderbar ist, weil ich dabei einfach jedes Mal an dich denke. Und weil das gut so ist.
      He scales the mountain, because he's not afraid of it.
      - Django Unchained -
      Comin in Hot - Hollywood Undead
      Es ist genial. Aus irgend
      einem Grund bringt es
      meine Wünsche sogar
      auf den Punkt. Die Stimmung
      ist genau die Richtige, ebenso
      der Text...

      Kill Everyone - Hollywood Undead
      I like you more and more the less that you breathe
      Diesen Satz werde ich nie wieder aus dem Schädel
      bekommen, und um ehrlich zu sein, will ich das auch nicht

      Bullet - Holywood Undead
      Der Text. Die Stimmung. Die Band.
      Alles ist perfekt und es bleibt irgendwie.
      I need a diagnosis, to escape
      Psycho-Prison


      I SEE THE STREETS BURN ALONG WITH ALL MY MEMORIES
      I'm losing all my sanity I can't hide from the voice that speaks inside of me

      Hollywood Undead;; Street Dreams
      die Stücke von Brian Crain (das sind Instrumentalstücke mit Piano und Violine)- einfach nur ruhig und beruhigend. Ich hör das jetzt immer auf dem Weg zur Schule, beim Einkaufen - und bin überall absolut tiefenentspannt, gelassen und relaxt. :]

      heute Einkaufen war eig megastressig, weil viel los war, ich hab dann als ich an der Kasse stand noch ein bischen Musik gehört und konnte dann ohne Zittern den Einkauf zuende bringen =)

      Let It Go schrieb:

      Don't let them in, don't let them see
      Be the good girl you always have to be
      Conceal, don't feel, don't let them know
      Well now they know

      [...]

      It's funny how some distance makes everything seem small
      And the fears that once controlled me can't get to me at all.

      Ungewöhnliche Mischung, aber was würde ich momentan ohne Rise Against und Disney tun?
      Lyrics von Let It Go, Idina Menzel-Version, siehe hier. Schafft es derzeit, mir den Antrieb zu geben.
      So don't turn away now...
      I am turning in revolution.
      These are the scars that silence carved
      on me.
      Das schönste LIebeslied was es moemntan gibt von Revolverheld. Nicht Kitschig einfach schön

      "ich lass für dich das licht an obwohls mir zu hell ist ich schaue mir bands an die ich nicht mag ich gehe mit dir in die schlimmsten schnulzen ist mir alles egal hautsache du bist da..."

      Else ;)
      "Beautiful Times" von Owl City mit Lindsey Stirling

      Es hat mich so berührt und löst immer positive Gefühle in mir aus. I'm gonna survive!


      This fight of my life is so hard, so hard, so hard
      But I'm gonna survive
      Oh, oh, these are beautiful times
      I fought all through the night
      Oh oh, but I made it alive!
      The sun is starting to rise
      Oh, oh these are beautiful times!

      Owl City - Beautiful Times (feat. Lindsey Stirling)
      "Du bist du!" - eigentlich ein modernes Kirchenlied, für mich aber viel mehr. Der Text sagt so viel aus, ist einfach wahr und wichtig für mich... und macht Mut :) Und erinnert an die schönen Gottesdienste in der Schule und die tolle Atmosphäre beim Singen (auch wenn ich nicht der über gläubige Mensch bin...)

      Blowin' in the wind von Bob Dylan - auch das erste Mal im Schulgottesdienst gehört/ gesungen. Toller Text, mit Fragen, die mich jedes Mal zum Nachdenken bringen (aber nicht belasten). "The answer, my friend, is blowing in the wind."
      Sometimes the people around you
      won’t understand your journey.
      They don’t need to, it’s not for them.
      (Joubert Botha)
      Mal wieder die Broilers :D
      Einmal mit "Ich will hier nicht sein", weil ich mir das jeden morgen auf der Arbeit denke und es mir hilft durchzuhalten. Und dann noch "Ich hol dich da raus", einfach weil es mich wieder positiv stimmt. Und dann noch "Nur die Nacht weiß", weil es mal wieder so verdammt passend ist. Nachts war es immer am schlimmsten. Und "Ich bin bei dir", weil es das ausdrückt, was ich für meinen Liebsten fühle. Und "Meine Sache", schon allein, weil es mich so optimistisch stimmt.
      Ich hab noch nie zuvor eine Band gehört, die mich so sehr zu kennen scheint.
      Gemeinsam und gegenseitig erklärt ihr euch diese Welt.
      Solange bis es passt,
      dreht Ihr euch um euch selbst.

      - Broilers - Ruby Light&Dark

      "Back again" von Reamonn. (Gibt es leider nicht als Video, ist zu unbekannt, muss man sich dort auf der Seite anhören)

      Eines meiner absoluten Lieblingslieder, auf jeden Fall auf Platz 3 oder 4 meiner Dauer-Hitliste und das schon seit vielen Jahren.
      Warum?
      Es ist das gefühlvollste, was ich je gehört habe, als ich das im Konzert gehört habe, live gesungen von Rea (eine Live-Version hab ich leider nicht gefunden), der für mich einer der besten und gefühlvollsten Sängern ist, die ich kenne.
      Das Lied bedeutet mir so viel, weil es mich soooo tief drinnen berührt, wie sonst kein anderes. Und das ist mir so viel wert. Manchmal brauche ich das einfach, ich kann bei dem Lied voll abtauchen und tief in mich schauen oder auch einfach komplett alle Gedanken abschalten und nur genießen, so starke, tiefe intensive Gefühle zu spüren.
      "I need a new Direction
      Cause I have lost my Way"

      - "End of all Days" / 30 Seconds to Mars -

      Skills - Gründe gegen SVV - W*ndversorgung - Panikattacken - Stabilisierungstechniken - Schlafstörungen - Wehren durch Anzeige - Umfragen - Regeln
      We don't need a hero von Edguy. Unabhängig davon, ob man Powermetal mag - das Lied macht mir immer mal wieder klar, dass ich für mein Leben selbst verantwortlich bin und es selbst in die Hand nehmen muss. Und dass es einen Sinn darin geben kann, wenn man mal wieder auf die Schnauze fällt.

      Until it sleeps von Metallica, weil es einfach genau das ausdrückt, was ich manchmal fühle und wie ich empfinde.

      Atme von Nocte Obducta. Weil es Hoffnung macht. Alles in mir schreit nach Leben...
      Therapy only works when we have a genuine desire to know ourselves as we are. Not as we would like to be.
      ~ Hannibal, S2E9

      Lost November von DIAURA, weil mir das lied eine super liebe freundin gezeigt hat
      Fiction von BEAST/B2ST weil mich das Lied durch die düsteren Kliniknächte begleitet hat
      Clouds von Zach Sobiech da es einfach so positiv ist und mich immer aufbaut
      Welcome to my life von Simpel Plan, weil ich das immer mit meiner besten freundin höre
      Alles kann besser werden von Xavier Naidoo, da mir damit jemand das Leben gerettet hat
      comptine d'Un AutreEt
      Auch wenn mich keiner hier versteht.
      Das hier ist mein Weg - den ich jetzt geh.
      Lumaraa, Abschiedslied