KERZEN für Verstorbene / ERINNERUNGSBRIEFE - ich vergesse dich nie Vol. 4

      Kerze 538

      Für Free

      Ich will trotzdem zu K.
      Wir wollten dieses Tattoo zusammen, jeder eins, damit wir immer einen Teil vom anderen bei uns haben. Nun gehe ich diesen Schritt alleine und werde unsere Freundschaft nicht nur im Herzen, sondern auch für immer auf der Haut tragen.

      Ich hab dich so lieb Süße. Du fehlst. Jeden Augenblick.
      Von verrückten Leuten kann man eine Menge lernen.
      (Die Mitte der Welt - Andreas Steinhöfel)
      einzig wahres Zitrönchen
      & Chefin des Chi-Kreiselwurm-Verschwörungskommandos


      Kerze 539

      Dauernd erinnert mich irgendwas an dich. Ich sehe ein Bild und denke "das muss ich Chrissie zeigen". Ich höre ein Lied von Reamonn. Oder Rea ist irgendwo im TV. Oder Martin Rütter. Oder irgendwo läuft Dr. House. Oder es geht um Schottland. Mein Leben ist voller Erinnerungen an dich. Vielleicht hört es irgendwann auf so furchtbar zu schmerzen und ich kann lächeln und an dich denken.
      Ohne dich wäre ich nicht mehr hier und allein jeder meiner Atemzüge erinnert so an dich.

      Ich hab dich lieb Schnuff.
      Von verrückten Leuten kann man eine Menge lernen.
      (Die Mitte der Welt - Andreas Steinhöfel)
      einzig wahres Zitrönchen
      & Chefin des Chi-Kreiselwurm-Verschwörungskommandos


      Kerze 540

      Für Joel
      Du hast nicht nur mich, sondern auch meine Kolleg*innen oft genervt, so warst du eben. Es war deine Art mit deinem Schicksal und deinen unzähligen Krankheiten umzugehen, andere wären daran zerbrochen, du hast immer gekämpft: gegen deinen Körper, gegen dein Umfeld, das es nie vermag dich zu verstehen

      Jetzt wurdest du erlöst und bist hoffentlich an einem Ort, der es besser mit dir meint, an dem du keine Schmerzen hast, wo du nicht kämpfen musst und einfach sein darfst
      Kerze 541
      Für Free

      Du hast immer gesagt ich muss Micha unbedingt mal kennen lernen. Und Babsi. Das werde ich nun wohl, doch den Anlass habe ich mir wirklich nicht gewünscht.
      Mama wird fahren. Das letzte Mal als sie mich zu dir fuhr hab ich dir unterwegs geschrieben, dass wir vielleicht irgendwann ankommen, wenn sie das Gaspedal mal findet. In der Nacht, in der ich sie heulend und schluchzen anrief, sagte sie, dass sie froh ist, dass wir uns damals über die Regeln hinweg gesetzt haben. Dass sie dich gesehen hat und gedrückt und festgehalten.
      Ich liege abends so oft im Bett und weine in Wolfis Fell. Und dann stelle ich mir vor, wie sich meine Tränen mit deinen mischen, die du in Wolfis Fell geweint hast, dass du irgendwo bei mir bist, mich hältst und tröstest.

      Die Tage sind okay. Die Nächte sind furchtbar. Wenn alles still wird und der Kopf laut. Diese Endgültigkeit mit der du nun weg bist... Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, dass es jemals aufhört so zu schmerzen.

      Nächste Woche fahre ich zu K. und lasse mir unsre Freundschaft und meine Liebe für dich auf die Haut schreiben. Und dabei heulen und ihr erzählen, dass wir Witze gemacht haben, dass du dir House auf den Hintern tätowieren lässt. Oder "It's not lupus". Und ich werde jedem, der mich nach der Bedeutung des Tattoos fragt, von dieser wunderbaren besten Freundin erzählen.
      Du warst, bist und wirst immer ein Teil meines Lebens sein.❤️
      Von verrückten Leuten kann man eine Menge lernen.
      (Die Mitte der Welt - Andreas Steinhöfel)
      einzig wahres Zitrönchen
      & Chefin des Chi-Kreiselwurm-Verschwörungskommandos


      Kerze 543 für R. es ist schon wieder ein Jahr her, seitdem du gehen musstest. S. vermisst dich ganz schrecklich, ihr zwei wart so ein Team und er kann und will es nicht begreifen, dass du einfach nicht mehr da bist, und seine Urli auch nicht. Der kleine Kerl, er ist erst 4 und muss schon so viele Verluste erleben, obwohl er so ein sensibler, wahnsinnig gescheiter Bub ist. und sein Bruder, T , eifert ihm nach und fängt jetzt an zu laufen und ein paar Worte zu sprechen. Die zwei sind so süß zusammen, und S. ist ein toller großer Bruder. Es ist so schade, dass du nicht mehr dabei sein kannst.
      Jetzt sind sie auf Kreta und versuchen sich ein bisschen zu erholen. H. und J. haben es auch bitter nötig, es ist hart für alle beide. Aber sie tun ihr bestes, damit es deinen Enkeln gut geht.

      Kerze 544. für Chrissie. Jedes Mal, wenn ich etwas schönes erlebe, muss ich an Dich denken. Ich hätte so gern einiges davon mit dir geteilt. Der wunderbare Frühling grade, und du bist nicht mehr da und kannst ihn nicht mehr erleben. Meine Calinka, mein neues Kätzchen, wie sie mutig und wahnsinnig geschickt auf dem Balkon herumturnt, und sich am abend zu mir aufs Fauteuil quetscht , obwohl sie kaum noch platz hat, daneben, so will sie kuscheln. Ihre feuchten Babykatzenküsse und ihre hohen Freudequietscher, ihr Schnurren, das man ihr gar nicht zutrauen würde, so sonor und laut, obwohl sie so ein junges kleines Kätzchen noch ist.
      alles was sich so entwickelt, was so wächst und lebt und weitergeht.. ohne dich. das ist so unfassbar immer wieder. diese endgültigkeit und gleichzeitig geht einfach das Leben weiter und tut so, als wäre nichts. Das ist kaum zu fassen. Dieses Jahr und das letzte waren hart. ich will nicht, dass alle sterben. sagte mein kleiner Neffe. und jetzt ist es schon wieder ein paar Wochen her, "aber mein Herz hat das immer noch so im Gefühl, als würde ich dir eine whatsapp schreiben können und ein Foto schicken, wenn ich mit dem Rad oben bei meinem Baum bin oder wenn C. grade besonders süß ist. oder meine Neffen in Kreta .. oder... als Ljubinchen gestorben ist, hab ich immer nach ihr gesehen, wollte automatisch nach ihr rufen, und obwohl ich dir nicht so oft geschrieben habe und nicht so nahe war, räumlich, du fehlst mir so ähnlich, als wärst du immer bei mir gewesen und als könnte es gar nicht sein, dass du nicht mehr da bist
      Vielleicht ist alles Schreckliche im tiefsten Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will."
      ..."vielleicht würden wir dann unsere Traurigkeiten mit größerem Vertrauen ertragen als unsere Freuden. Denn sie sind die Augenblicke, da etwas Neues in uns eingetreten ist...." (Rilke)
      Die Ursache bin ich selbst! (Thomas Bernhard) :thumbsup:

      DER KRIEG IST VORBEI! (meine exsupervisorin)
      Kerze 547

      Für Free

      Ich weiß nicht warum, aber es riecht hier nach dir. Immer wieder kommt so ein Schwung mit deinem Geruch und es ist das erste Mal, dass es sich nicht sofort anfühlt als würde mein Herz zerreißen.

      Wir haben hier einen so tollen Frühling. Wie sehr du den Frühling geliebt hast. Wenn alles grün wird und du draußen so viele Kräuter für die Hasis und Hühner sammeln konntest.

      Ich muss an so viele Momente denken. Wie wir gemeinsam für die Hühner im Regen Regenwürmer ausgebuddelt haben. Wie du mir einfach das Kuschelhuhn auf den Arm gedrückt hast. "Halt mal". Wie wir aus Versehen ein Ei auf der Tierwiese zerdeppert und uns dann eine Eierschlacht geliefert haben. Wie du mir immer gesagt hast, dass ich das wissen muss, ich war ja schließlich auf dem Gymnastikum. Wie wir gelacht haben, wenn du versucht hast saarländisch zu reden. "Eiiiijoooooo." Wie wir zusammen mit dem Hundemann in der Tierklinik im Aufwachraum lagen. Wie wir zusammen im Ikea Kuscheltiere gerettet haben.
      Wie ich dir die letzten Monate Trauben ins Krankenhaus gebracht habe, immer wenn ich vorbei kam. Die dicken, ohne Kerne.
      Dieser Tag letzten Sommer, in dem du in meinem Arm auf der Bank gelegen hast, wir einfach nur waren, uns fest gehalten haben, weil es keine Worte gab, die ausgedrückt hätten, was wir fühlen. Das Wissen um den Abschied, unsre Liebe füreinander.
      Wie du, in der Zeit in der ich in der Klinik war, meine Schweinchen beerdigt hast, die gestorben waren. Mit viel Blümchen und in einem hübschen Karton.
      Du hast mir deine Hundis anvertraut, wenn du weg gefahren bist. Und ich dir meine Schweinchen.
      Weißt du noch, wie der alte Schwede verzweifelt versucht hat das Gehege in seinen Kofferraum zu quetschen?
      Wie gerne würde ich jetzt mit dir und Lin irgendwo auf einer Wiese sitzen. Den Frühling genießen.
      Ich denke an dich Schnuff. Jeden Tag und in so vielen Momenten. Ich hab dich so lieb.
      Von verrückten Leuten kann man eine Menge lernen.
      (Die Mitte der Welt - Andreas Steinhöfel)
      einzig wahres Zitrönchen
      & Chefin des Chi-Kreiselwurm-Verschwörungskommandos


      Kerze 548

      Für Free.

      Am Donnerstag hab ich den Tattootermin. Und ich sehe dein Gesicht vor mir, als ich mir damals das Tattoo aufm Fuß hab stechen lassen. "Was? Das tut doch so weh! Da ist doch nix außer Haut." immer hast du das wiederholt, wenn Sommer war und ich Schuhe anhatte, in denen man das Tattoo sah. So gerne hätte ich es mir jetzt zusammen mit dir stechen lassen. Doch der Arschlochkrebs war gegen uns.
      Vielleicht bist du am Donnerstag ja bei mir. Ich werde so immer einen Teil von dir bei mir tragen, nicht nur im Herzen, sondern auch sichtbar.

      Weißt du, dass die Hasen und Hühner ein ganz tolles neues Zuhause haben? Bestimmt weißt du das. Und Mikesch fühlt sich bei deiner Mama auch sehr wohl glaube ich.
      Und Lin... Du hast dir immer Sorgen gemacht, wenn du nicht bei ihr sein konntest, hast immer gesagt, der alte Schwede ist kein so ein "richtiger" Tiermensch wie du und ich... Aber die zwei sind ein tolles Team geworden. Er liebt Lin wirklich und ich bin mir sicher, dass er alles für sie tun wird, dass sie weiterhin ein super schönes Hundemädchenleben hat.
      Ich will dir so gern die Fotos zeigen. Von Janosch und den Jungs und den Schweinchen. Will irgendwelchen Quatsch mit dir reden.
      In dem Spiel das ich grad spiele hat einer die Stimme von House. So viel erinnert an dich.

      Ich hab dich lieb Schnuff.
      Von verrückten Leuten kann man eine Menge lernen.
      (Die Mitte der Welt - Andreas Steinhöfel)
      einzig wahres Zitrönchen
      & Chefin des Chi-Kreiselwurm-Verschwörungskommandos


      Neu

      Kerze 551

      Ich habe grade die Räucherkegel gefunden. Ein paar sind noch in der Packung. Du hast sie mir damals zusammen mit einem kleinen Häuschen geschenkt, in das man sie rein stellen kann. Und was drauf gemalt, weil du sie nicht eingepackt hast.

      So viele Erinnerungen an dich. ♥️
      Von verrückten Leuten kann man eine Menge lernen.
      (Die Mitte der Welt - Andreas Steinhöfel)
      einzig wahres Zitrönchen
      & Chefin des Chi-Kreiselwurm-Verschwörungskommandos


      Neu

      Kerze 552

      Manchmal fange ich einfach an zu weinen. Es sind die Momente, in denen mir plötzlich wieder klar wird, dass du weg bist.
      Nächste Woche werden wir von dir Abschied nehmen. Ich sehe ein paar Leute wieder, die ich lange nicht mehr gesehen habe. Und ich kann mich nicht darauf freuen, weil der Anlass so furchtbar schmerzt.
      Vielleicht hört es tatsächlich irgendwann auf so sehr wehzutun. Ich kann es mir nicht vorstellen. Die Welt dreht sich weiter, doch meine Welt hat eine Vollbremsung hingelegt.
      Ich hätte dich so gerne an meiner Seite, für all das was kommt. Hätte dir so gerne gezeigt, wie wunderschön der Zwergi aussehen wird bei der Hochzeit. Hätte dich so gerne an meiner Seite gehabt, wenn es bei mir so weit sein wird.
      So viele Hunderunden mit dir gemacht. Tiernamen ausgesucht. Blödsinn geschrieben. Du Obernuss, du verrücktes Wesen, du weltbeste beste Freundin. Was würde ich dafür geben dich noch einmal in den Arm nehmen zu können.

      Ich hab dich so lieb Schnuff. So so sehr.
      Von verrückten Leuten kann man eine Menge lernen.
      (Die Mitte der Welt - Andreas Steinhöfel)
      einzig wahres Zitrönchen
      & Chefin des Chi-Kreiselwurm-Verschwörungskommandos


      Neu

      Kerze 553

      für Freeclimber

      Wir kannten uns nicht und trotzdem warst du immer wie selbstverständlich für mich Teil dieses Forums, hast so viele Beiträge beantwortet
      und in vielerlei Hinsicht hier einiges am Laufen gehalten. Wahrscheinlich wäre das Forum nie dasselbe gewesen ohne dein großes Engagement
      Ich denke an alle Menschen, die dich vermissen und
      stelle eine Kerze auf in Erinnerung an dich.

      Gute Reise.
      Today you are you, that is truer than true.
      There is no one alive, who is youer than you.
      Dr. Seuss
    • Benutzer online 4

      4 Besucher