STOLZ auf... / STARK weil... - "Was ich geschafft habe" Vol. 7

      stolz auf mich, weil ich die anstrengende zeit doch ganz gut gemeistert habe. stolz auf mich, weil ich dranbleibe, auch wenn es schwer ist.
      stolz auf mich, weil ich heute draußen war obwohl das momentan viel überwindung und kraft kostet. und es so gut getan hat!
      Vielleicht ist alles Schreckliche im tiefsten Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will."
      ..."vielleicht würden wir dann unsere Traurigkeiten mit größerem Vertrauen ertragen als unsere Freuden. Denn sie sind die Augenblicke, da etwas Neues in uns eingetreten ist...." (Rilke)
      Die Ursache bin ich selbst! (Thomas Bernhard) :thumbsup:

      DER KRIEG IST VORBEI! (meine exsupervisorin)
      Stolz ist zwar eine der Totsünden, aber bin dennoch stolz auf mich, weil "Die Beschreibung von <mein Name> trifft es ziemlich gut." als Reaktion, wenn man eine Auskunft gibt ob eine Veranstaltung lieber in der Vorlesungszeit oder in der Vorlesungsfreien Zeit absolviert wird und man ganz Neutral die Vor und Nachteile beider Veranstaltungen aufzeigt.
      Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Krankheit, sondern mit dem Körper, so wie er ist, Lebensfreude zu haben.

      Dr. med. Eckart von Hirschhausen
      Dieser Moment, als wir alle gestern unsere Hüte in die Luft geworfen und gejubelt haben, dieses Wissen im Kopf und im Herz in dem Augenblick, dass ich so gut wie fertig bin und nur noch eine Hürde nehmen muss, die zwar unendlich nervig, aber im Vergleich zu dem, was hinter mir liegt, so winzig klein ist, und dass ich dann wirklich fertig bin mit diesem Studium, das hat mich wirklich mit Stolz erfüllt.
      He scales the mountain, because he's not afraid of it.
      - Django Unchained -
      Stolz auf mich, weil ich das alles mittlerweile recht gut manage und eine gewisse Gelassenheit bzw. ein eins nach dem anderen und das wichtigste zuerst gelernt habe.

      Dass ich das mit dem Schwimmen durchziehe, obwohl das nicht einfach für mich ist und dass ich mir so viele Dinge nicht mehr nehmen lasse, sondern TROTZDEM tue, auch wenns schwierig ist und für sehr viele wohl nicht nach einer Leistung aussieht. ist es. und darauf bin ich stolz. umso mehr, als mir ja für so ziemlich viele meiner Leistungen wenig äußere Anerkennung zu Teil wird, eher das Gegenteil.

      Stolz, weil ich mich schon so viel schneller wieder aufrapple und an den für mich wichtigen Dingen festhalte, dass ich so viel besser zu mir stehen kann.
      Vielleicht ist alles Schreckliche im tiefsten Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will."
      ..."vielleicht würden wir dann unsere Traurigkeiten mit größerem Vertrauen ertragen als unsere Freuden. Denn sie sind die Augenblicke, da etwas Neues in uns eingetreten ist...." (Rilke)
      Die Ursache bin ich selbst! (Thomas Bernhard) :thumbsup:

      DER KRIEG IST VORBEI! (meine exsupervisorin)
      ...irgendwie stolz auf mich.es geht mir gerade nicht100oder80 % gut weil Klausurenphase ist und sonst auch einiges mäh ist, aber ich schaffe es diese Zustände auszuhalten und trotz das manches eben doof ist, mein alltägliches Leben zu leben. Ich stehe morgens auf erledige uni und Arbeit und lerne. Trotz das manches blöd ist. Darauf bin ich stolz, das es mich nicht mehr so flasht wie früher :)
      Stolz auf mich... da ich mich vorgestern trotzdem um das Praktikum gekümmert hab, obwohl es mir echt nicht so super geht (S*lbstv*rl*t*z*ng kurz vor Klinikentlassung), aber ich geh Dienstag dann zu Thalia und besprech die Zeiten fürs Praktikum mit dem Filialleiter. Wollte das eigentlich schon letzte Woche machen, doch er war krank. Aber nun am Dienstag, wirds erstmal besprochen und hoffentlich in trockene Tücher gewickelt.
      when I say, i love youwhen I cryI is crying for you ...

      ©
      by me
      [Angel of Darkness]
      [by joumi]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Angel of Darkness“ ()

      Stolz auf die da über mir, denn:

      Grottenolm schrieb:

      Ich habe die Weiterbildung durchgezogen und mit Bravour den Schein dafür erhalten.
      Oha! Du hast es mal wieder allen gezeigt! Und das trotz aller Probleme und Krisen. Manmanman, du bist ein echtes Vorbild darin, wie es sich lohnt, trotzdem irgendwie weiterzukämpfen <3
      Therapy only works when we have a genuine desire to know ourselves as we are. Not as we would like to be.
      ~ Hannibal, S2E9

      Morgenfitness am offenen Fenster, Wäsche gewaschen, Wohnung aufgeräumt und gesaugt/ gefegt, jetzt Hafersuppe mit Datteln und Banane frühstücken , gleich Wäsche aufhängen und zur Arbeit - ich bin stolz auf meinen produktiven Morgen :]