STOLZ auf... / STARK weil... - "Was ich geschafft habe" Vol. 7

      Uff, Themen zugelassen, Inneres nicht übertönt mit Musik oder Hörspiel. Und heut darüber gesprochen. Auch über Fehltritt mit Alkohol neulich. Und heute Nacht dann bestimmt endlich wieder schlafen können.
      Therapy only works when we have a genuine desire to know ourselves as we are. Not as we would like to be.
      ~ Hannibal, S2E9

      Gestern gut mit meiner Angst umgegangen und dann doch zum Kurs gegangen zu sein, und festgestellt, zu haben, es war gar nicht so schlimm.
      heute über vieles gesprochen haben in der therapie, und auch dem innen geholfen haben ein stück weit, obwohl es grad so schwer ist und die stimme der gefängniswärterin so laut.
      dass ich mich getraut hab, auf französisch die email zu schreiben. und dass ich die neue Assistenz so gut anleiten kann, obwohl es mir grad so schlecht geht.
      dass ich trotzdem dranbleibe auch an den Sachen, vor denen ich grad wieder so enorm viel Angst hab
      dass ich es heute geschafft hab, ruhig zu bleiben, obwohl ich mich so aufgeregt hab .
      Vielleicht ist alles Schreckliche im tiefsten Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will."
      ..."vielleicht würden wir dann unsere Traurigkeiten mit größerem Vertrauen ertragen als unsere Freuden. Denn sie sind die Augenblicke, da etwas Neues in uns eingetreten ist...." (Rilke)
      Die Ursache bin ich selbst! (Thomas Bernhard) :thumbsup:

      DER KRIEG IST VORBEI! (meine exsupervisorin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ares“ ()

      Ich bin stolz auf mich, dass ich mein soziales umfeld wieder aufbauen konnte.
      Und stolz auf mich, ein tolles angebot angenommen zu haben.
      Stolz auf mich, ohne Akohol, schwere Situation meistern zu können.
      Stolz auf mich, die schöne Seite des Lebens (wieder)entdeckt zu haben :)
      Soooooosososososo stolz auf Dragonfly. Weil sie so hart an sich arbeitet und unbedingt weiterkommen will. Und weil sie neulich die Kl*ng*n abgegeben hat. Ich ziehe meinen Hut vor dir =) <3
      Therapy only works when we have a genuine desire to know ourselves as we are. Not as we would like to be.
      ~ Hannibal, S2E9

      stolz auf mich weil ich mich bei H gemeldet hab und heute mit ihr im Kino war. Stolz, weil ich das mit dem unerwarteten Assiausfall so souverän gemanagt hab.
      und doch schon ein paar Dinge erledigt, auch wenn noch sehr viel auf der Liste steht.
      Vielleicht ist alles Schreckliche im tiefsten Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will."
      ..."vielleicht würden wir dann unsere Traurigkeiten mit größerem Vertrauen ertragen als unsere Freuden. Denn sie sind die Augenblicke, da etwas Neues in uns eingetreten ist...." (Rilke)
      Die Ursache bin ich selbst! (Thomas Bernhard) :thumbsup:

      DER KRIEG IST VORBEI! (meine exsupervisorin)
      Stolz auf mich, weil ich mich endlich getraut habe, die Themen Weiblickeit, Menstruation und S*xual*t*t zu bearbeiten. Und weil ich als Resultat nach 10 Jahren nun die Pille abgesetzt hab und es zulasse, dass ich meinen Körper jetzt nicht mehr so stark kontrollieren kann. Und dass ich es gewagt habe, den Schritt zu gehen und mir die Spirale setzen zu lassen. Darauf bin ich stolz und auch, dass ich die anschließende Panik und das schlimme Körper- und Schuldgefühl ausgehalten hab. :)
      Therapy only works when we have a genuine desire to know ourselves as we are. Not as we would like to be.
      ~ Hannibal, S2E9

      Stolz, weil ich es heute geschafft habe, mehrere Anrufe zu tätigen:

      - im Neurozentrum
      - bei der Tanztherapeutin
      - beim Hausarzt
      - beim Gynäkologen

      Termine hab ich zwar im Neurozentrum erst nächstes Jahr im Februar und beim Gyn noch gar keinen bekommen, aber ich habe es geschafft, anzurufen und nachzufragen und das, obwohl heute ein echt mieser Tag war. :thumbsup:
      People have to learn that whatever the horse does is right. You're the one who got into his life. He didn't get into yours. It's amazing what a horse will go through to satisfy a human being.
      -Ray Hunt-

      <3


      Ich bin nur TeilzeitVerrückt

      Stolz weil ich doch was bei der Sicherheitsabgabe geschafft habe und weil ich es heute zum training geschafft habe, auch wenn meine Lunge sich anfühlt als wär sie in der Sporthalle geblieben.. Aber dennoch, mal wieder geschafft und gutes Gefühl!
      Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Krankheit, sondern mit dem Körper, so wie er ist, Lebensfreude zu haben.

      Dr. med. Eckart von Hirschhausen
    • Benutzer online 6

      6 Besucher