DANKE - Ich danke ... Vol. 13

      Danke an den unbekannten Apotheker, der mir die Sachen einfach verkauft hat und mich dabei behandelt hat wie einen ganz normalen Menschen. Keine schockierten oder herablassenden Blicke, einfach als würde ich nur Hustenbonbons oder Pflaster kaufen. Das tut so unglaublich gut nach den Erfahrungen der letzten Wochen.
      If everything seems to be going against you,
      remember that the aeroplane takes off against the wind,
      not with it...
      (Henry Ford)

      ~~~~~~~~
      Ich versuche nach den Sternen zu greifen, doch das Universum expandiert....
      Danke für all die Menschen, die mir in den letzten Tagen liebend beigestanden haben. Und mich obwohl manche mich noch nicht lange kennen oder es ihnen selbst nicht gut geht behandelt haben wie ein kleines Geschwister um das sie sich schon immer gekümmert haben. Als gäbe es nichts Selbstverständlicheres.
      Danke an Elfenspiegel. Deine Worte und dein Lächeln haben mich genau zur rechten Zeit erreicht und wieder aufgebaut !
      Vielleicht ist alles Schreckliche im tiefsten Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will."
      ..."vielleicht würden wir dann unsere Traurigkeiten mit größerem Vertrauen ertragen als unsere Freuden. Denn sie sind die Augenblicke, da etwas Neues in uns eingetreten ist...." (Rilke)
      Die Ursache bin ich selbst! (Thomas Bernhard) :thumbsup:

      DER KRIEG IST VORBEI! (meine exsupervisorin)
      Ganz liebes Daaaaaaaaanke an Kasmodiah :) :)
      (und gleich mal eine große Handvoll Supi-Lächeln zurückwerf :D )

      Liebe Grüße auf vier Pfoten,
      das Wölfchen
      Mein Herz das hat sich aufgeh*ngt, weil es sich sonst zu T*de denkt.

      " ... I'm sorry Mom, I never meant to hurt you, I never meant to make you cry, but tonight, I'm cleanin' out my closet ... "

      " ... I wanna stay in love with my sorrow ... but God, I wanna let it go ... "

      " ... if I just let go, I'll be set free ... "
      Danke Fr. K. für das Telefongespräch heute - es hat gut getan, Ihre Stimme zu hören.. Danke für die Zeit, die Tipps und die Anregungen und das "Kopf-zurecht-rücken".
      Danke Schwesterherz für Dein Vertrauen.
      Bitte hör nicht auf zu träumen, von einer besseren Welt.
      Fangen wir an aufzuräumen, bau sie auf wie sie dir gefällt.

      (Xavier Naidoo - Bitte hör nicht auf zu träumen)
      Ich danker meiner Familie ohne euch wäre dieser Tag nicht möglich gewesen. Danke Danke für diesen Tag und vor allem dafür das ihr mir diesen Wunsch erfüllt habt.
      "Du bist ein Idiot! Hörst du mich du hast sie in einen menschlichen Körper gesteckt sie wird wahnsinnig!"
      Filmzitat aus: Das letzte Einhorn


      "Ohja die Vergangenheit kann w*h tun. Aber wie ich es sehe läuft man entweder davon… oder man lernt davon!"
      Filmzitat aus: König der Löwen :love:
      @Einsame-Dunkelheit Gern geschehen! =)


      Nochmal ein etwas verspätetes Danke an den mir unbekannten Herren, der mir Ende letzten Monats, als ich temporär in Schwierigkeiten war, beim Foodsharing einfach so zwei riesige Tragetaschen mit Lebensmitteln geschenkt hat 8o und sogar noch drauf bestand, dass ich immer mehr von seinen Sachen mitnehme, wobei ich vor Überraschung/Rührung ganz sprachlos war.
      Das war letztendlich so viel, dass ich einiges davon an Freunde von mir weiterverschenken konnte, weil es in meinen Kühlschrank nicht mehr rein passte. :biggrin: Echt der Hammer, sowas war mir noch nie passiert. Also, vielen lieben Dank an den Unbekannten - ich hoffe, das Glück beschenkt Sie auch. :]

      Ich Danke viele Leuten

      Einem Glückskeks für die schönen gespreche



      E. Und all den Medels und auch J. Für den schönen Abend.
      Mit auch fühle ich mich wohl..
      Ich hoffe das wier bald wieder so einene schönen Abend haben.. Und ich dann Filecht auch mal lenger bleiben kann..

      E. Möchte ich auch noch für ihr so wunderschönes lachen danken das Kraft gibt, und ihre auch so steigenden umarmungen..
      giadagioa
      ok, es ist mal wieder Zeit danke zu sagen:

      Meinem Therapeuten, für alles was er schon möglich gemacht hat und für seine Begleitung all die Zeit.
      Meinem Doktorchen, den ich nicht mehr oft sehe, der aber immer für mich da ist,wenn was ist.
      Meiner Mutter, mit der ich inzwischen wieder ein sehr gutes Verhältnis habe und die noch immer einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben ist.
      Meinem Vater, dass er noch da ist und nicht den Lebensmut verloren hat und mir eine so glückliche Kindheit geschenkt hat, indem er mich einfach trotzdem überall hin mit genommen hat und machen ließ, auch die eine oder andere hilfreiche Konstruktion gebaut hat.
      Meinem Bruder und seiner neuen Familie, dass er mir ermöglicht, meinen Neffen so oft als möglich zu sehen. Überhaupt, dass es S. gibt.
      Meine langjährigen Freundinnen M. und P., die immer noch da sind und trotz sehr verschiedener Lebenswelten immer noch wichtige Menschen. auch an W. , und alle anderen, bei denen ich mich oft lange nicht melde. Ich bin froh, euch zu kennen.
      meinem Kuschelkätzchen, für ihr da sein und mich begleiten auf Schritt und Tritt seit 11 Jahren.
      Meinen AssistentInnen, die mir ermöglichen, ein selbstbestimmtes Leben zu leben, trotz Einschränkungen und vieles erst möglich machen, Alltagsstress reduzieren.
      Danke auch für dieses Video, das so viel erklärt und verständlich macht. und mir sehr viel an Zweifeln und Schuldgefühl genommen hat.
      Danke an meine c15, die so viel durchmachen musste und trotzdem weitergekämpt hat, ohne sie wäre ich nicht mehr hier.
      Danke für D. die mir die Freude an der Musik wieder erlebbar gemacht hat.
      Danke an A.C, die unbeschwerten Lacher die ich beim Lesen des Buches haben konnte.
      Vielleicht ist alles Schreckliche im tiefsten Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will."
      ..."vielleicht würden wir dann unsere Traurigkeiten mit größerem Vertrauen ertragen als unsere Freuden. Denn sie sind die Augenblicke, da etwas Neues in uns eingetreten ist...." (Rilke)
      Die Ursache bin ich selbst! (Thomas Bernhard) :thumbsup:

      DER KRIEG IST VORBEI! (meine exsupervisorin)