Spannungsprotokoll - Apps fürs Handy

      Spannungsprotokoll - Apps fürs Handy

      Hallo zusammen,

      ich soll (und möchte) ein Spannungsprotokoll führen. In Papierform finde ich das ziemlich unpraktisch, und bin daher auf der Suche nach einer guten App dafür. Ich habe mir gestern mal 3 Stück angeschaut, bin aber noch nicht so richtig zufrieden. Nutzt jemand von euch eine bestimmte App? Ich würde einfach mal kurz die 3, die ich getestet habe (Android), hier beschreiben (ich hoffe, dass es gegen keine Regel verstößt?).

      "Stimmungstagebuch"
      + man kann diverse Emotionen auswählen und bewerten
      + man bekommt das ganze grafisch aufbereitet und kann so Tagesverläufe und mehr anschauen
      + man kann sich erinnern lassen
      - es gibt keinen extra Punkt für Anspannung (man kann natürlich einen anderen dafür verwenden, wenn man möchte)
      - man kann nur 3 Einträge pro Tag speichern (morgens, mittags, abends)

      "Blue Bird (Unreleased)"
      + man kann die Anspannung auf einer Skala von 0 bis 100 angeben
      + man kann Emotionen dazu angeben (z.B. Wut, Leere, Zuversicht, ...)
      + man kann eine Notiz zum jeweiligen Eintrag erfassen
      + man kann sich erinnern lassen
      + man kann so viele Einträge am Tag machen, wie man möchte
      + man bekommt das ganze grafisch aufbereitet und kann so Tagesverläufe und mehr anschauen
      - man kann keine Einträge nachholen, sondern immer nur zum aktuellen Zeitpunkt erfassen
      - man kann Einträge nachträglich nicht mehr bearbeiten (zumindest habe ich noch nicht rausgefunden, wie)
      - man kann die Notizen nach dem Speichern u.U. nicht mehr vollständig lesen, wenn sie zu lang sind

      "Psychosomat Depression Burnout"
      + man kann ziemlich viele Einstellungen vornehmen
      + man bekommt das ganze grafisch aufbereitet und kann so Tagesverläufe und mehr anschauen
      + man kann sich erinnern lassen
      + es lassen sich viele Notizen erfassen
      - man kann nur 3 Einträge pro Tag speichern (morgens, mittags, abends)
      - die Menüführung ist etwas gewöhnungsbedürftig


      Eigentlich wäre Blue Bird mein Favorit, wenn da nicht das Problem der fehlenden Editierbarkeit und Nacherfassung von Einträgen wäre.

      lg Nunki
      Flügelwesen
      ...komm nicht auf Scherben zum stehn...
      Andreas Bourani

      Hallo Nunki,

      Ich würde laut deiner Auflistung auch am ehesten zu Blue Bird tendieren. Da es ja noch die Beta ist, ist die wahrscheinlichkeit nicht gering das diese Funktionen noch hinzu kommen können. Ansonsten würde ich einfach mal die Herausgeber anschreiben, oder als Bewertung die gewünschten Verbesserungen vorschlagen :)

      Gruß
      useless
      was sowas angeht, bin ich total für analog und am besten handgeschrieben. hat nebenbei auch einen entschleunigenden Effekt und ich finde, man muss sich viel mehr drauf einlassen und hat so einen besseren Effekt. nur meine Erfahrung
      Vielleicht ist alles Schreckliche im tiefsten Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will."
      ..."vielleicht würden wir dann unsere Traurigkeiten mit größerem Vertrauen ertragen als unsere Freuden. Denn sie sind die Augenblicke, da etwas Neues in uns eingetreten ist...." (Rilke)
      Die Ursache bin ich selbst! (Thomas Bernhard) :thumbsup:

      DER KRIEG IST VORBEI! (meine exsupervisorin)
      Deiner Auflistung nach wuerde mir auch am ehesten BlueBird zusagen.

      Allerdings geht es mir wie ares, ich mache sowas gern per Hand. Man muss sich einfach mal hinsetzen, und ueber sein Befinden nachdenken und sich einfach mal die Zeit nehmen, das ganze zu Papier zu bringen. Das hat mir immer sehr geholfen, mehr als irgendwas nur schnell zwischendrin am Handy einzugeben.

      LG

      Kartoffel
      People have to learn that whatever the horse does is right. You're the one who got into his life. He didn't get into yours. It's amazing what a horse will go through to satisfy a human being.
      -Ray Hunt-

      <3


      Ich bin nur TeilzeitVerrückt

      Hallo ,

      Kennst du dbt112? Da kann man seine diary cards ausfüllen, sind etwas ausführlicher aber auch gut zur Tagesreflektion. Ich mag die App weil sie Krisenmodule und Theorie beinhaltet.
      die wege zwischen kopf und herz geht niemand ohne schmerz und zwischendurch
      verliert man mal die nerven [...] besser gehts nicht-schau nur hin das ist leben-wir sind drin

      /besser gehts nicht, 2RaumWohnung
      @ares, Kartoffel: Ja, kann ich nachvollziehen. Ich schreibe selbst gerne von Hand, aber ich mag es nicht, wenn Handgeschriebenes "hingekritzelt" ist - es muss hübsch und ordentlich aussehen. Also müsste ich in der Arbeit entweder kleine Hilfszettel schreiben, bei denen ich Schiss hätte, einen zu verlieren und jemand liest ihn, und sie dann am Abend sauber auf mei richtiges Protokoll übertragen. Oder ich nehme mein richtiges Protokoll mit, und hätte genauso Schiss, dass es jemand sieht. Daher gerne die App.

      @Pinsel: Nein, die kannte ich noch nicht, ich habs mal ausprobiert. Finde es aber doof, dass man auch hier nachträglich nichts mehr ändern kann und keinen grafischen Verlauf der Spannungskurve hat. Trotzdem finde ich die weiteren Inhalte hilfreich, also danke dafür!

      Zwischenzeitlich habe ich mal noch "MindCare" ausprobiert, die ich bisher am besten fand. Für meine Bedürfnisse eigentlich genau das, was ich gesucht hatte, aber leider ist das auch noch eine unveröffentliche Version und läuft nicht stabil. Daher ists die auch nicht geworden, allerdings wird sie zur Zeit sehr oft aktualisiert, also behalte ich die mal im Hinterkopf.

      Fürs erste habe ich mir nun einfach eine Excel gebastelt, die genau die Punkte drin hat, die ich brauche. Die kann ich auch am Handy bearbeiten, also für mich erstmal passend.

      lg Nunki
      Flügelwesen
      ...komm nicht auf Scherben zum stehn...
      Andreas Bourani