Angepinnt Projekt STAR - Online-Hilfe bei SVV

    Projekt STAR - Online-Hilfe bei SVV

    Liebe User,

    an uns ist ein Hilfe-Angebot herangetragen worden, das wir sehr gut finden und euch nicht vorenthalten wollen.

    Organisiert wurde das von der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Ulm. In einer neuen Studie im Rahmen des deutschlandweiten, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Kooperationsprojekts STAR (= Self-Injury: Treatment, Assessment, Recovery) soll es u.a. darum gehen, die Hilfsmöglichkeiten eines Online-Programms zu untersuchen. Dieses wurde speziell für Jugendliche und junge Erwachsene mit s*lbstv*rl*tzendem Verhalten entwickelt und steht kostenfrei zur Verfügung. Unter der Projektleitung der Universitätsklinik Ulm forscht STAR außerdem rund um das Thema S*lbstv*rl*tzung.

    Folgende Infos zu dem Programm haben wir bekommen:

    Verletzt Du Dich selbst und leidest darunter? Du bist damit nicht alleine, denn jeder dritte Jugendliche und junge Erwachsene hat sich selbst schon einmal selbst verletzt. Bist Du zwischen 15 und 21 Jahren und wünschst Du Dir Unterstützung, um damit besser klarzukommen? Dann ist unsere neue, kostenfreie Online-Hilfe bei selbstverletzendem Verhalten vielleicht das Richtige für Dich!
    Mit unserem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt STAR (= Self-Injury: Treatment, Assessment, Recovery) möchten wir Betroffenen wie Dir Zugang zu einem neu entwickelten Programm bieten, in dem Du umfassende Informationen, Übungsmaterialien, Beratung per Chat/Anruf etc. von uns erhältst.
    Neugierig geworden? Dann schau´ auf unserer Homepage vorbei oder schau dir das Youtube Video zum Projekt an.
    >> star-projekt.de <<
    youtube.com/watch?v=swhYmgKRcv8&t=9s


    Wir hoffen, dass das vielleicht der eine oder dem anderen von euch hilft.

    LG
    solaine
    für das Team von RT
    wer immer tut, was er schon kann,
    bleibt immer das, was er schon ist.


    \henry ford\
  • Benutzer online 1

    1 Besucher