Dampf-Ablass-Thread

      Dampf-Ablass-Thread

      Hallo!
      Ich wollte mal gerne sagen, dass ich irgendwie Probleme mit dem Dampf-Ablass-Thread habe. Viele Leute schreiben da wie schlecht es ihnen geht und so. Aber sie bekommen ja gar keine Antwort, keine Hilfe dadurch. Ist das so vorgesehen und sinnvoll? Ist das wirklich nur um den Frust los zu werden? Schreibt man dort also, wenn man gar keine Antwort dazu haben will? Manchmal tun mir diejenigen Leid, die da was schreiben oder ich mach mir Sorgen oder sowas. Naja, auf jeden Fall hab ich ein bisschen ein Problem damit umzugehen. Vielleicht kann mir das ja mal jemand erklären?
      Danke! JNM
      Hallo du,

      ja, der DAT ist nur dazu da, einfach mal Dampf abzulassen, sich etwas von der Seele zu schreiben, was einen aufregt. Wenn man Hilfe in einem bestimmten Bereich möchte, dann sollte man einen Thread im entsprechenden Unterforum aufmachen. Aber - wenn möglich - erst, wenn man sich etwas beruhigt hat. Wenn man hochemotional schreibt, ist es oft schwer, darauf zu antworten.
      Es ehrt dich, dass du dir Sorgen machst oder dir die Leute leid tun. Und es kann natürlich sein, dass es einzelne Leute gibt, die sich über eine Antwort freuen würden (aber dann nicht im DAT selber, das wäre tierisch unübersichtlich). Aber ich finde, dass man dann auch lernen sollte, seine Probleme klar zu formulieren und um Rat zu bitten. Und nicht abzuwarten, ob jemand auf einen DAT-Eintrag reagiert. Abgesehen davon denke ich, dass die meisten ihn wirklich nur zum Dampfablassen nutzen und es vielleicht seltsam fänden, wenn man sie drauf anspricht. Du kannst nicht jedem helfen und wenn du zu sehr darunter leidest, solche Dinge zu lesen, dann solltest du den Thread lieber meiden. Gerade in einem Forum wie diesem hier, wo viele Leute mit vielen Problemen sind, ist Abgrenzung ganz, ganz wichtig. Also gib bitte auf dich Acht und lass dich nicht runterziehen!

      Viele Grüße,
      Fylgja
      Therapy only works when we have a genuine desire to know ourselves as we are. Not as we would like to be.

      ~ Hannibal, S2E9

      Liebe Fylgja,
      danke für deine Antwort! Das hilft mir jetzt, anders damit umzugehen und ich weiß besser wo ich was schreiben kann.
      Ich bin ja noch nicht so lange hier im Forum. Und ich habe auch schon schlechte Erfahrungen gemacht.
      Aber ich habe den Eindruck dass das hier alles sehr durchdacht ist und man wirklich Hilfe in die richtige Richtung bekommt (wenn man will) und nicht das Kranksein unterstützt wird. Das ist schön!
      Un dich werde versuchen das mit dem Abgrenzen zu lernen und auf mich aufzupassen.
      Danke!
      LG JNM
      Hallo JuNeMi,

      Fylgja hat eigentlich schon alles gesagt ;) Der DAT ist dazu da, damit man alles erstmal dort abladen und sich (im Idealfall) etwas abreagieren kann.
      Wenn jemand zu einem Thema Feedback von anderen will, ist es wie gesagt sinnvoller, einen Thread aufzumachen.
      Aber ich finde es auch gut, dass du dir darüber Gedanken bzgl. der Beiträge dort machst. =)
      Und aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen: Abgrenzung ist auch in anderen Lebensbereichen eine wichtige und nützliche Fähigkeit.

      Liebe Grüße,
      Kasmodiah