Forum stützt andauernt ab.

      Forum stützt andauernt ab.

      hey,

      bei scheinbar vielen, sowie auch bei mir kommt es in letzter zeit oft dazu, dass man nicht mehr aufs forum zugreifen kann. das normalisiert sich allerdings nach spätistens 20 min von alleine.

      heute, zumindest bei mir, kam dazu noch diese fehlermeldung. ich hoffe, dass ich das topic überhaupt erstellen kann. nicht böse sein, falls ich es am ende 2 mal öffne, da ich es kaum sehen kann, ob es angenommen wurden ist.

      ich klick aufs forum und erhalte ein weißes fenster, relative schnell, nachdem anklicken.
      mit folgenden text:

      Fatal error: An error occured. Sorry.
      Information:

      ID: f108dc14c8cd7e7ccecf625c447f4b8f6f5477a5
      Please send the ID above to the site administrator.
      The error message can be looked up at “ACP » Logs » Errors”.


      die ID verändert sich jedesmal, wenn ich die seite aktuallisiere.

      ich muss teilweise 2-5 min warten, damit die seite aktuallisiert wird, und ich das forum sehe.

      und zu letzt noch zu allen, die mir heute schrieben:
      ich kann kaum die nachrichten lesen. bitte verzeiht mir, dass ich später erst antworte. aber ich brauche ca 30 minuten, um überhaupt eurer post lesen zu können. und ich weiß nicht, ob meine antwort immer zuverlässig gesendet wird.
      sofern alles wieder funktioniert, antworte ich gerne wieder.
      jap, ich hatte eben diesen code:

      Fatal error: An error occured. Sorry.
      Information:

      ID: 2f786d3d84c6f3aa0c44e870cc6546b3e91a350d
      Please send the ID above to the site administrator.
      The error message can be looked up at “ACP » Logs » Errors”.

      jemand von der technik?
      He could see that this might keep you safe.
      But safety had nothing to do with love.

      \julian barnes-the only story\
      Bin dran, zunächst Danke für das mitsenden der FehlerID.
      Dass die sich jedes mal ändert ist auch normal. Ursache scheint aber immer das gleiche zu sein.

      Die Ursache ist leider Serverseitig wie es aussieht. Werde daher dem Betreiber versuchen bescheid zu sagen und bitte um etwas Geduld und Verständnis.

      Liebe Grüße
      Neph
      Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Krankheit, sondern mit dem Körper, so wie er ist, Lebensfreude zu haben.

      Dr. med. Eckart von Hirschhausen
      ich bin zwar leihe, aber für mich sieht es ehr danach aus, dass der sever uns nicht einloggen lässt. sprich also quasi blockiert, aussortiert und ähnliches.
      und scheinbar gibt es imemr wieder lücken, da man auch mal rein kommt..

      darum vermute ich, dass man die ID`s freigeben musst. scheinbar werden manche, bzw viele immer wieder blockiert, und andere nicht.
      So, nach ein paar Tagen wollte ich dann nochmal Bezug hierauf nehmen.

      Das Problem ist die Folge einer Überlastung des Servers auf dem wir unsere Datenbank haben.
      Ausgelöst wurde diese leider durch zuviele Zugriffe auf die Datenbank einer anderen Homepage, die ebenfalls auf dem selben Server liegt.

      Dabei neigt der Server dazu, damit eben durch die Anzahl der Zugriffe kein Überlauf geschieht und er anfängt Informationen an die falschen Empfänger zu senden, sich ab einer gewissen Anzahl an zu erledigenden Anfragen frühzeitig zu blockieren.
      So bekamt ihr immer dann eine Seite angezeigt, wenn in der Anfragenwarteliste weniger als die maximale Anfragengrenze existierten und die Fehlermeldung wenn es mehr waren.
      Da solche Vorfälle kaum vorhersehbar sind, dauert die Behebung dann leider etwas, ehe der Betrieb fortgesetzt werden kann.

      Zum Schluss möchte ich nochmal das mit den IDs erklären. Die Fehler IDs dienen dazu, dass wir im Team in der Lage sind, die ausführlich Fehlermeldung in den Aufzeichnungen des Forums zu finden, wo dann Art und Grund des Fehlers auch entsprechend beschrieben werden. Sie dienen ausschließlich einer Identifizierung welche der Fehlermeldungen den jeweiligen Vorfall betreffen.

      Liebe Grüße
      Neph
      Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Krankheit, sondern mit dem Körper, so wie er ist, Lebensfreude zu haben.

      Dr. med. Eckart von Hirschhausen